Wie 404-Fehler tracken?


(Phill) #1

Hallo zusammen,

nachdem ich gestern die gleiche Frage vergeblich im englischen Forum gepostet habe, frage ich mal im deutschsprachigen nach. Ich hoffe, das wird mir nicht übel genommen.

Ich versuche mit Piwik die 404-Fehler tracken zu lassen.
Laut Anleitung muss man erst den standard Code einfügen (so weit kein Problem) und dann heißt es:

Bearbeiten Sie den Tracking-Code wie folgt: piwikTracker.setDocumentTitle('404/URL = '+encodeURIComponent(document.location.pathname+document.location.search) + '/From = ’ + encodeURIComponent(document.referrer));

Ich verstehe nur nicht, welchen Teil des Codes ich damit ersetzen soll und an welcher Stelle.
Einfaches einfügen an irgendeiner Stelle hat nichts gebracht und verschiedene Try&Error-Austauschversuche auch nicht.

Weiß jemand Rat?

Herzlichen Dank, Phill


(Belgeron) #2

[quote=Phill @ Oct 26 2010, 06:21 PM]Hallo zusammen,

nachdem ich gestern die gleiche Frage vergeblich im englischen Forum gepostet habe, frage ich mal im deutschsprachigen nach. Ich hoffe, das wird mir nicht übel genommen.

Ich versuche mit Piwik die 404-Fehler tracken zu lassen.
Laut Anleitung muss man erst den standard Code einfügen (so weit kein Problem) und dann heißt es:

Ich verstehe nur nicht, welchen Teil des Codes ich damit ersetzen soll und an welcher Stelle.
Einfaches einfügen an irgendeiner Stelle hat nichts gebracht und verschiedene Try&Error-Austauschversuche auch nicht.

Weiß jemand Rat?

Herzlichen Dank, Phill[/quote]

Ich wüde mal sagen:

 try {
    var piwikTracker = Piwik.getTracker(pkBaseURL + "piwik.php", 1);
    piwikTracker.trackPageView();
    piwikTracker.enableLinkTracking();
  } catch( err ) {}

in dem Part kommt das noch hinzu. (ungetestet)


(kittyberlin) #3

Das ganze muss dann ungefähr so aussehen:

var piwikTracker = Piwik.getTracker(pkBaseURL + “piwik.php”, 1);
piwikTracker.setDocumentTitle('404/URL = '+encodeURIComponent(document.location.pathname+document.location.search) + '/From = ’ + encodeURIComponent(document.referrer));
piwikTracker.trackPageView();

funzt!