Widgets werden nicht immer angezeigt


(webmantz) #1

Moin zusammen,

ich habe Piwik 0.6.3 auf einem Webspace installiert, der bei Hosteurope gehostet ist.
Ich habe hier immer wieder das Problem, das einzelne Widgets nicht dargestellt werden. In diesen steht zwar zunächst “Lade Widget, bitte warten …”, nach kurzer Zeit verschwindet dieser Hinweis und das Widget bleibt leer. Vor allem bei den Widgets “Grafik der letzten Besucher” und “Besuche nach Lokaler Zeit des Servers” beobachte ich dieses Verhalten sehr häufig.
Aktualisiere ich die Seite dann mittels F5, werden die Widgets meist richtig angezeigt, manchmal muß ich aber auch zwei- oder dreimal aktualisieren.

Kennt jemand dieses Verhalten? Und vor allem eine Lösung dafür?

Ach ja, ich verwende Firefox 3.6 unter Windows 7 (sowohl 32- als auch 64-bit).

Gruß, André


(c.f.) #2

Moin auch,
Lösung weiß ich keine, kann das Verhalten nur bestätigen. Tritt bei mir immer mal wieder auf und zwar seit Version 0.4.irgendwas. Widgets bleiben leer/Fehlermeldung erscheint, dass die Daten nicht geladen werden konnten. Neuladen der Seite hilft. Ich habe mir immer gedacht, es liegt halt an der 0 vorne dran; wirklich gestört hat es mich auch nicht.
Schönes Wochenende


(Thomas Seifert) #3

Ich würde schätzen, dass der Host irgendwelche Begrenzungen bezüglich Leistungsverbrauch einer Seite hat und daher so viele gleichzeitige Zugriffe die viel Rechenleistung brauchen dort einfach nicht funktionieren. Eine Lösung ausser einem eigenen Server habe ich aber nicht. Vermutlich wirst Du mit Piwik auf einem reinen gehosteten Webspace nicht glücklich, da es viel Leistung und Platz braucht, wenn viele Zugriffe getrackt werden.

thomas


(Fabian Becker) #4

Der Leistungsbedarf hält sich eigentlich im Rahmen. Bei nur einer getrackten Webseite sind es eben doppelt soviele Zugriffe wie die Webseite erfährt.
Dass der Host Begrenzungen in dieser Art fährt glaub ich nicht - eher wird der ganze Space abgedreht oder die Bandbreite gedrosselt, aber einfach nur gewisse Requests blocken ist unüblich (und vermutlich auch ein Rechtsverstoß).

@webmantz: Wieviele Besuche hat deine Seite denn? Läuft die Archivierung über den Browser oder hast du einen Crontab eingerichtet?


(webmantz) #5

Moin zusammen,

erst mal danke für die Antworten. Ich fände es allerdings mehr als erstaunlich, wenn das geschilderte Problem mit einem überlasteten Server zu tun hätte. Denn die Seite, die von mir getrackt wird, hat im Moment ca. 10 Besucher mit zusammen vielleicht 100 Zugriffen pro Tag. Insgesamt waren es bisher keine 500 Besucher.
Außerdem, sollten tatsächlich serverseitig einige Sripte abgewürgt werden, dann sollten doch irgendwelche Fehlermeldungen auftauchen, und die Widgets nicht einfach leer bleiben, oder?

Gruß, André


(picxl) #6

Auch bei mir ab und an das geschilderte Problem, dass bei allen Websites (um die 100) keine Anzeige erfolgt. Lösen konnte ich dies soeben, indem ich bei einer Webseite dieses Widget - also “Grafik der letzten Besucher” - nochmals hinzufügte und das verwaiste gelöscht habe. Dann ging es auch auf den anderen Seiten wieder. Ein Wechsel des Browsers o.ä. brachte nicht den gewüschten Erfolg…

Am Server und dessen Einstellungen kann es nach meiner Meinung kaum liegen, dieser ist für hohe Performance ausgelegt (siehe: hetzner.de/de/hosting/produkte_rootserver/eq9/). Auch irgend welche Lastspitzen gab es zu dieser Zeit nicht.


(webmantz) #7

Moin zusammen,

also, den Tip mit dem Entfernen und wieder neu Hinzufügen der Widgets, die nicht richtig angezeigt werden, habe ich ausprobiert - ohne wirklichen Erfolg.

Heute Nacht wurde ja die Version 0.6.4 ausgeliefert. Ich hatte gehofft, dieses Problem nun gelöst zu sehen; vor allem, weil ja einiges an der Darstellung erneuert wurde. Leider besteht das Problem nach wie vor. Die gute Nachricht ist: es kann jetzt einfacher “umgangen” werden. Man muß nicht mehr die komplette Seite neu laden, wenn mal ein leeres Widget angezeigt wird. Denn nun werden auch in leeren Widgets die entsprechenden Buttons für die Grafikanzeige (z.b. Säulendiagramm) angezeigt, ein Klick darauf, und die Daten des Widgets werden angezeigt.

Gruß, André


(Thomas Seifert) #8

Hast Du mal z.B. mit Firebug im Firefox geschaut, ob bei einigen Abfragen evtl. Fehler zurückkommen?