Update-Fehler (2.0 zu 2.0.1)


#1

Hallo,

ich wollte gerade meine Piwiki-Installation updaten (von 2.0 zu 2.0.1).

Das Update ging schief. Es erscheint jetzt diese Fehlermeldung, wenn ich auf Piwiki zugreifen möchte:


Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /usr/local/lib/php/Log.php on line 120

WARN Piwik\Session[2013-12-19 09:20:02] [ac818] Unable to start session: Session must be started before any output has been sent to the browser; output started in /usr/local/lib/php/Log.php/120

Piwik # Web Analytics

Error: Unable to start session. Please check that the web server has enough permission to write to these files/directories:
For example, on a Linux server if your Apache httpd user is www-data, you can try to execute:
chown -R www-data:www-data /kunden/138225_47506/webseiten/XXX/piwik/tmp/sessions/
chmod -R 0755 /kunden/138225_47506/webseiten/XXX/piwik/tmp/sessions/

If you still experience issues after trying these changes, we recommend that you enable database session storage.

Debug: the original error was 
Session must be started before any output has been sent to the browser; output started in /usr/local/lib/php/Log.php/120

Dem Sessions-Ordner habe ich Schreibrechte gegeben. Fehler weiterhin …
Database session storage habe ich auch aktiviert. Fehler weiterhin …

Ich habe auch alle Piwik-Dateien von piwik.org neu heruntergeladen, neu hochgeladen und die Piwik-Config angepasst. Gleiche Fehler …


#2

Ich habe exakt das gleiche Problem. Würde mich über Hilfe sehr freuen!


#3

Guten Morgen,

ich muss mich leider anschließen :frowning:

Die Rechte passen, die php Version ist 5.4.9, session.auto_start ist deaktiviert

HB


#4

Hallo,
auch ich habe dieses Problem.
Da die Verzeichnis-Struktur, die ReneH gepostet hat, meiner sehr ähnlich ist, würde ich schätzen, dass es sich bei dem Hoster um DomainFactory handelt (?). Vielleicht liegt der Fehler ja an einer Einstellung (z.B. in der php.ini) die bei DomainFactory standardmässig mit einem bestimmten Wert gesetzt wird.


#5

Workaround: in der index.php (im PIWIK-Stammverzeichnis) Zeile 22:
error_reporting(E_ALL | E_NOTICE);
auf
error_reporting(0);
setzen…

Schöne Feiertage
Ole


#6

[quote=Plasm]
Hallo,
auch ich habe dieses Problem.
Da die Verzeichnis-Struktur, die ReneH gepostet hat, meiner sehr ähnlich ist, würde ich schätzen, dass es sich bei dem Hoster um DomainFactory handelt (?). Vielleicht liegt der Fehler ja an einer Einstellung (z.B. in der php.ini) die bei DomainFactory standardmässig mit einem bestimmten Wert gesetzt wird.[/quote]

richtig, es handelt sich bei meinem Hoster um DomaingFactory. Gut möglich, dass es an den DomainFactory-Einstellungen liegt!

Ich habe erst einmal wieder die Piwik 2.0 Dateien hochgeladen.


#7

Ja, bei mir auch domainfactory. Der Workaround von olemo hat funktioniert, aber das behebt das Problem ja auch nicht, oder?


#8

Im DomainFactory Forum wurde inzwischen eine Lösung vorgestellt:


#9

[quote=olemo]
Workaround: in der index.php (im PIWIK-Stammverzeichnis) Zeile 22:
error_reporting(E_ALL | E_NOTICE);
auf
error_reporting(0);
setzen…

Schöne Feiertage
Ole[/quote]

Perfekt, damit läuft Piwik wieder.
Vielen Dank


(Peterbo) #10

Bitte diese Lösung hier verwenden: Update auf Piwik 2.01 geht schief

Das Unterdrücken der Fehlermledung ist KEINE Lösung und nur ein Unterdrücken der Symptome!


(Benjamin) #11

Hallo zusammen,

DF schlägt vor das PEAR-Paket zu aktualisieren. Das Problem liegt imho aber eher daran, dass Piwik eigentlich seine eigene Log.php laden sollte (core/Log.php). Denn es gibt je nach Webserverkonfiguration noch weitere Probleme (siehe Error when loading Log.php · Issue #4403 · matomo-org/matomo · GitHub).

Je nach PHP-Version bzw. include_path wird in der core/Error.php nämlich zuerst auf die PEAR-Klassen und dann in den lokalen Ordnern nach der Datei gesucht. Imho ist also der require_once Befehl in der core/Error.php in Zeile 13 unvollständig und sollte korrigiert werden.

Gruß Benjamin


#12

naja, durch den workaround wird die ausgabe einer warning (deprecated - veraltet) unterdrückt und damit kann die session starten (was sie nicht kann, wenn schon was an den browser geschickt wurde). fehlermeldungen sind nicht die symptome sondern dienen der diagnose - und sollten in produktivsystemen imho sowieso ausgeschaltet sein…
trotzdem stimmt: das oben gesagte funktioniert als workaround und nicht als echte lösung, klar.


#13

Nun ja, es ist keine Sache nach dem Motto “wir gehen der Sache auf den Grund”.
Aber es läuft, ich kann mir meine Daten der Vergangenheit sichern und Piwik löschen.
Danach kann ich es neu einspielen.

Mit den Fehlermeldungen an sich kann ich nichts anfangen.
Da sind teilweise Pfade oder sonstwas angegeben die gibt es bei mir nicht.
Einen Kurs in Servertechnik hatte ich nicht vor zu belegen.

Eigentlich sagte mir mein Bauchgefühl “Lass es sein mit dem Update”.
Da es aber bisher immer gut ging hab ich es schnell noch gemacht bevor ich ausser Haus wollte. War wohl diesmal nix.


#14

Ich hab die Fehler auch ausgeschaltet.

Mal sehen, ob der Hinweis im df Forum hilft, ob nicht df selbst das PEAR Modul generell aktualisieren sollte anstelle der Masse Nutzer, die es betrifft :slight_smile:
Solange dreht es…


#15

Danke an olemo - hoffe, da kommt bald eine endgültige Lösung.
Soweit scheint aber alles korrekt zu laufen.

Offtopic: Beim Hovern über die farbigen Ordner-Icons im “Besucher in Echtzeit” Feld, sind die Details völlig zerschossen. Dass etwas so Offensichtliches in einer finalen Major Release nicht auffällt, ist merkwürdig.


#16

Ein weiterer möglicher Workaround wäre, in der core/Error.php in Zeile 13 das


require_once 'Log.php';

in


require_once(dirname(__FILE__).'/Log.php');

zu ändern.

Edit:
Ich hab den Fehler auch mal im Bugtracker mit höchster Priorität gemeldet: http://dev.piwik.org/trac/ticket/4427


(Benjamin) #17

[quote=Ostfriese]
Ein weiterer möglicher Workaround wäre, in der core/Error.php in Zeile 13 das


require_once 'Log.php';

auszukommentieren.[/quote]

Führt aber unter PHP 5.3.2 zu Fehlern => Siehe Class 'Piwik\Log' not found in .... [php 5.3.2] · Issue #4398 · matomo-org/matomo · GitHub


#18

Hallo,

ich habe kaum Ahnung von diesen technischen Details. Bei mir ist seit dem Update auch diese Meldung

(Unable to start session: Session must be started before any output has been sent to the browser […]

Error: Unable to start session. Please check that the web server has enough permission to write to these files/directories:)

Nun, es wurde für Domainfactory mehrere Lösungen diskutiert, aber ich verstehe nur Bahnhof - gibt es da eine etwas verständlichere Lösung? Ich bin kein Programmier und kenne mich weder mit HTML noch mit PHP und wie das alles heißt aus.


#19

Entweder Du wartest auf das Update auf 2.0.3 oder Du suchst Dir jemanden, der Dir die Error.php, wie in meinem vorherigen Post beschrieben, anpasst.


#20

Vielen Dank!

Wann kann man denn mit dem Update realistisch rechnen? In ein paar Wochen oder eher Monaten?