Update 2.83 --> 2.9


#1

Hallo,

ich bin mit meiner Seite umgezogen der neue Provider ist jedoch erheblich schlechter als der alte…
Das automatischem update bricht ab mit der Meldung: “SQLSTATE[HY000]: General error: 2006 MySQL server has gone away”

Fatal error: Uncaught exception ‘PDOException’ with message ‘SQLSTATE[HY000]: General error: 2006 MySQL server has gone away’ in /home/webwax5n/public_html/piwik/libs/Zend/Db/Statement/Pdo.php:228 Stack trace: #0 /home/webwax5n/public_html/piwik/libs/Zend/Db/Statement/Pdo.php(228): PDOStatement->execute(Array) #1 /home/webwax5n/public_html/piwik/libs/Zend/Db/Statement.php(300): Zend_Db_Statement_Pdo->_execute(Array) #2 /home/webwax5n/public_html/piwik/libs/Zend/Db/Adapter/Abstract.php(479): Zend_Db_Statement->execute(Array) #3 /home/webwax5n/public_html/piwik/libs/Zend/Db/Adapter/Pdo/Abstract.php(238): Zend_Db_Adapter_Abstract->query(‘INSERT INTO piw…’, Array) #4 /home/webwax5n/public_html/piwik/core/Db/Adapter/Pdo/Mysql.php(234): Zend_Db_Adapter_Pdo_Abstract->query(‘INSERT INTO piw…’, Array) #5 /home/webwax5n/public_html/piwik/core/Session/SaveHandler/DbTable.php(108): Piwik\Db\Adapter\Pdo\Mysql->query(‘INSERT INTO piw…’, Array) #6 [internal function]: Piwik\Session\SaveHandler\DbTable->write(‘5f2b8701504efbd…’, in /home/webwax5n/public_html/piwik/libs/Zend/Db/Statement/Pdo.php on line 234

Nun ja ist halt so.

Wie kann ich das update 2.9 manuel installieren? In dem Download gint es keine datei Install.php oder update.php?


(Stefan Giehl) #2

Das Update (insofern es nicht über den Browser läuft) lässt sich noch über Kommandozeile ausführen. Das geht natürlich nur wenn die Shell-Zugriff auf den entsprechenden Server hast.

Nachdem ich über diesen Fehler (nicht im Zusammenhang mit einem Update) schon mehrfach gestolpert bin: Welche Version von MySQL hast du denn im Einsatzt?


#3

Danke fürs update:

Server: Localhost via UNIX socket
Server-Typ: Percona Server
Server Version: 5.5.39-36.0-log - Percona Server (GPL), Release 36.0, Revision 697
Protokoll-Version: 10
Benutzer: webwax5n@localhost
Server Zeichensatz: UTF-8 Unicode (utf8)
cpsrvd 11.44.1.18
Datenbank-Client Version: libmysql - 5.1.73
PHP-Erweiterung: mysqli Dokumentation

phpMyAdmin

Versionsinformationen: 4.1.8, aktuelle stabile Version: 4.2.11

reichen Dir die Daten?

leider kein Shell Zugriff


(Stefan Giehl) #4

Jup, reicht. Danke


#5

Hmm :slight_smile: nutzt mir aber nix da ich nicht updaten kann ich- kann das komplett löschen und neu aufspielen aber das ist uncool

was kann ich sonst machen (ohne shell zuggriff)?


#6

Einen Wurst-Provider eines Kunden bei dem ich jedes mal zitter wenn ich dort das Update automatisch erledigen möchte, habe ich auch.
Wenn danach mal wieder gar nichts lief, hat es bisher fast immer geholfen die aktuelle Version einfach drüber zu bügeln.

Zuerst mal ein komplettes FTP-Backup des Piwik-Ordners und der Datenbank erstellen. (Sofern man das nicht schon direkt vor dem gescheiterten automatischen Update erstellt hat.)

Dann die neuste Version runter laden, (scheint seit heute die 2.9.1 zu sein,) entpacken und die Version auf dem Server überschreiben.

Vor dem ersten Versuch sich dort anzumelden erst mal den Piwik-Ordner und alle Unterordner die Dateirechte 777 verpassen. (Und sich merken was dort vorher stand um es hinterher zurück zu setzen.)

Anmeldescreen von Piwik öffnen und hoffen, dass es beim nächsten Versuch klappt.

Hinterher nicht vergessen die Dateirechte der Ordner zurück zu setzen.

Viel Glück :wink:


#7

jupp so habe ich es geamcht… und hat geklappt - danke!