Unendliches laden bei Liste von externen Webseiten ..., fehlerhafte Ecommerceberichte


#1

Wir haben gerade frisch auf die neuste Piwik Version geupdated. Also von glaub 1.2x auf 2.0.1. Hat bis auf einer kurzweiligen weißen Seite und einem langen Datenbankupdate soweit auch alles geklappt.

In der neuen Version jedoch können wir nicht mehr die Urls der Referers aufklappen. Es führt zu einer Ladeanimation. Klickt man mehrmals, wird einfach eine weitere Ladeanimation drunter gepackt.

Bei der Systemprüfung ist alles in Ordnung. Browser ist Firefox aktuellste Version. Hat das jemand auch?!

Seit dem Update sind auch die Ecommerce Berichte fehlerhaft bzw. unvollständig. Schaut man sich die nach Produkten oder SKUs an, ist alles ok. Es werden die Bestellungen gezählt. Bei den Ecommerce Besucherberichten (Land, Stadt, …) sowie bei den Verweisen, zählt es 0 Bestellungen was defintiv falsch ist und unter 1.2x ohne Probleme lief.


(Peterbo) #2

Bitte mal im PHP Error-Log nachschauen, ob es irgendwo Speicherknappheiten gibt. Ist die Archivierung per Cron-Job aktiviert? Das könnte die Sache sehr viel schneller machen: How to Set up Auto-Archiving of Your Reports - Analytics Platform - Matomo


#3

Ja, PHP Log geprüft. Ist leer, bzw. keine Einträge dazu zu finden. Nur ein Eintrag vom Updatevorgang:


PHP Fatal error:  Interface 'Piwik\\View\\ViewInterface' not found in ../httpdocs/st/core/View.php

Was die weiße Seite beim Update erklärt. Sonst nur eine fehlende logo.png unter misc/user/.

Archivierung läuft sauber durch. Keine Probleme. Besucher werden auch weiter schön gezählt. Archivierung hatten wir schon auf Cronjob gestellt. Nutzen das schon einige Jahre so.

Was mir gerade auffällt zu der Referer Geschichte. Es müsste doch sicher einen AJAX Call amchen, wenn man auf eine Domain klickt, oder? Laut Firebug passiert aber nix. Auch kein Javascript Fehler.


(Peterbo) #4

Ist eine PHP Version >5.3 im Einsatz? Bitte nochmal prüfen ob wirklich alle Dateien (richtig) hochgeladen wurden. Der Click-Tracker springt nur bei externen Links an, bei internen wird der Klickpfad intern berechnet.

Uner Einstellungen_>PLugins bitte prüfen, ob das Referrer-Plugin korrekt installiert / aktiviert ist. Da gab es zwischendurch ein paar Umbenennungen in der BETA. Nicht, dass da etwas Altes mitläuft.

Grüße


#5

Auf dem Server läuft PHP 5.3.2. Wie gesagt zeigt die Systemprüfung in Piwik alles grün an, bis auf bei MySQL (LOAD DATA IN FILE) was aber nix damit zu tun haben sollte. Plugin habe ich ab- und angeschalten. Bringt nix.

Was mir jetzt aufgefallen ist, das die Devtoolbar endlich einen Javascript Fehler anzeigt:


Zeitstempel: 20.12.2013 07:23:28
Fehler: TypeError: self.param.viewDataTable.indexOf is not a function
Quelldatei: http://***/st/index.php?module=Proxy&action=getCoreJs&cb=b0e572bb952bc3a9d4548d0cec4e9281
Zeile: 669


(Peterbo) #6

Bitte mal versuchen im Ordner /tmp/assets alle Dateien zu löschen. Dann werden die Javascript- und CSS-Dateien neu zusammengebaut und ein eventueller Fehler vielleicht behoben.


#7

Ok, hab ich probiert. Leider bleibt der Fehler. Die Systemprüfung müsste doch fehlende Dateien oder unvollständige anzeigen, oder?


(Peterbo) #8

Merkwürdig, dann bitte mal versuchen in die config.ini.php folgendes einzutragen:


[Debug]
disable_merged_assets = 1


#9

Hallo du meintest sicher die global.ini.php. Unter config.ini.php gibts dazu keinen Eintrag und unter “Generals” reagierte es nicht.
Jetzt sind die Javascriptfiles alle einzelnd im Quellcode, aber der Fehler kommt trotzdem. Übrigens auch unter IE11.


(Peterbo) #10

Nein, ich meinte die config.ini.php - dieser Teil soll neu hinzugefügt werden.


#11

Mhn, unter welche [section] soll es dann? Ist ja eine ini, da muss ich es ja zu ordnen.
Sorry ist Freitag, bin blind. Probiere es gleich aus :smiley:

EDIT: Gleicher Fehler.


#12

Update auf 2.0.2 und Fehler ist immernoch vorhanden. Eventuell noch andere Ideen?

Was mir noch zusätzlich aufgefallen is, das bei der “Zeilenentwicklung” in Referer ein API Fehler kommt:


API returned an error: Bitte geben Sie einen Wert für 'idSubtable' an.


#13

Hallo,

wir haben das gleiche Problem mit V2.0.2 mit den ewig ladenden Webseiten-Links.

Unter EINSTELLUNGEN/SYSTEMPRÜFUNG wird mir gesagt das ich mir auf die Schulter klopfen darf :wink: also alles richtig ist.
Bei allen Punkten ist ein grüner Haken.

Wäre schön wenn einer weiterhelfen könnte.

vielen Dank !!!

lg
Micha


#14

PS:

Auf VERWEISE/WEBSEITEN funktioniert es. Dort kann ich mir die links anzeigen lassen.


#15

Das Problem kenne ich.

Lasst mich raten: Unterhalb der jeweiligen Liste, deren URLs ihr anzeigen lasst wollt, befindet eine Reihe Symbole, mit denen man die Darstellung der Liste ändern und sie auch exportieren kann. Und in dieser Liste ist bei euch kein Symbol grau hinterlegt, also keine der Optionen ist gewählt, richtig?

Bei mir hat geholfen, auf ein Symbol zu klicken. Dann ändert sich die Listendarstellung – bei mir wird dann zwar zunächst Unsinn angezeigt, nach einem Neuladen der Seite ist aber alles schön, die Option bleibt gewählt, und die URLs lassen sich problemlos anzeigen.


#16

Danke für die Info.

Es funktioniert so jetzt auch bei mir.


#17

@Angler: Danke, klappt. Trotzdem ein Bug :slight_smile: Sollte gefixt werden.


(Peterbo) #18

Das ist ein Update-Bug. Das löschen und erneut HInzufügen des fehlerhaften Widgets sollte die Sache lösen. Nicht schön, aber so geht es. :wink: