Umlautproblem - Ecommerce Tracking Problem


(Thomas1499) #1

Hallo,

1.) seit dem gestrigen Update auf 2.0.3 werden Umlaute nicht mehr richtig angezeigt:

2.) E-Commerce Tracking
Funktioniert seit 2.0.0 nicht mehr ordentlich, wobei ich nicht 100%ig verifizieren kann, wer Schuld daran ist (Piwik oder Shop).

Hier sei zu erwähnen, dass die Zuordnungen irgendwie eigenartig sind (Kampagnennamen):
egal von welcher Anbieter (Bing, FB, AdW etc) die eigentliche Struktur ist:
AdWKampagnennameDisplay … blabla - also Gross und Kleinschreibung
in dieser Übersicht ist alles kleingeschrieben und keinerlei Sales zuordnung (was ebenfalls falsch ist)

Die ersten 5 Namen sind korrekt, so wie in den Werbenetzwerken angegeben, jedoch OHNE Besucher.
Darunter gibts dann XXXX richtige Kampagnennamen (gross-kleinschreibung), jedoch ohne jeden Umsatz (jedoch falsch, Analaytics hingegen ordnet sie vollkommen richtig zu)

Keinerlei Kampagnenzuordnung in der Übersicht.

Die Piwik Installation ist komplett frisch/neu auf einer neuen DB.
GOAL ID´s etc. sind alle richtig - auch in der DB nochmal geprüft.

Zusammengefasst:
Ich bekomme visits auf: adwkampagnennamededisplay - mit Besucher, jedoch OHNE jeglichen Umsatz.
Der Umsatz läuft dann auf: AdWKampagnennameDEDisplay - jedoch OHNE Besucher

Bei Bing/AdW/FB etc. sind ausnahmslos ALLE Kampagnen mit Gross/Kleinschreibung angelegt und die Referer so auch testet.


#2

dein 2) kann die gleiche Ursache haben wie bei mir:
http://forum.piwik.org/read.php?5,109097


(Thomas1499) #3

Das bedeutet, die Piwik API wurde geändert und das Plugin muss ebenfalls eine Änderung erhalten, oder wie darf ich deinen Beitrag verstehen?


#4

Bei mir war es so, dass Seitwert.de eine Änderung wegen der geänderten API machen musste.


(Thomas1499) #5

Also laut meinem Pluginersteller gibt es angeblich keine Änderungen… eh klar,dass wieder alles 100 Jahre dauert und jeder irgendwas anderes sagt…