SSL wird nicht getracked


#1

Hallo,
ich habe meine Wordpress-Seite komplett auf SSL umgestellt. In Piwik (2.5.0) habe ich unter meiner bestehenden Webseite die https-URL ergänzt. Neue Zugriffe werden aber weder in den Echtzeit-Logs noch im WP-Piwik plugin angezeigt.

Was muss noch angepasst werden, damit auch die https-Seiten getracked werden? Das sind jetzt nämlich alle und Piwik zeigt mir nichts mehr an…


Du verwendest Piwik 2.5.0 und WP-Piwik 0.9.9.12.
Die Auto-Konfiguration ist aktiviert.
Das Einfügen des Tracking-Codes ist aktiviert.

Meinen Piwik-Server habe ich auf der selben Domain installiert, aber mit einer Subdomain:

Seite: https://meinedomain.de
Piwik: http://stat.meinedomain.de

Wenn ich https:///stat.meinedomain.de im Browser eingebe, wird vor falschem Zertifikat gewarnt. Gebe ich https:// im WP-Plugin ein, gibt es einen Konfigurationsfehler. Muss ich Piwik “umziehen”?

Mein Hoster ermöglicht nur 1 SSL Zertifikat.

Danke.

Lg
Peter


#2

Habe (zumindest für mich) eine Lösung gefunden, die funktioniert.

Der Umzug hat das Problem gelöst.

Ich habe keine Infos zum Umzug in ein anderes Verzeichnis gefunden, deshalb habe ich neu installiert und die “alten” Verbindungsdaten eingegeben. Beim Versuch die Tabellen anzulegen, die bereits vorhanden sind, merkt das Piwik und fragt, ob es die behalten soll…


(Stefan Giehl) #3

Ja, der Umzug war auch die einzige Möglichkeit.
Sobald du deine Seite unter https laufen hast, muss auch Piwik unter https laufen. Anderenfalls wird das Tracking auf Grund von Sicherheitseinstellungen im Browser nicht ausgeführt.