Spam in Piwik durch fremde Urls


#1

Es ist möglich auf anderen Seiten, den “eigenen Tracking-Code” einzusetzen um damit Spam zu produzieren. Somit tauchen andere Urls in der Statistik auf. Es gibt bestimmt solche tollen Seitenanbieter, die sich das zunutze machen.

Gibt es dafür eine Lösung? Es müsste ja nur in der php? eine Abfrage hinein, ob die Seite, die übergeben wird, als Hauptdomain wirklich die Seite xxxxx ist.

Lösungsvorschlag? Bitte nicht das verstecken der Url, das macht nicht wirklich Sinn.

Besten Dank,
Michael