Probleme mit Tracking


#1

Moin Moin,
ich habe ein kleines Problem und hoffe auf Hilfe. Ich habe auf einem alten Webspace von mir Piwik installiert und möchte damit eine, auf einem anderen Webspace liegenden, Website tracken. Diese verwendet ein HTTPS-Zertifikat.
Die Website ist eine Wordpress-Installation. Ich verwende zusätzlich das Plugin WP-Piwik.
Leider wird immer angezeigt, dass keine Daten vorhanden sind. Ich habe hier gelesen, dass es Probleme mit dem HTTPS-Zertifikat geben kann?!

Ich kenne mich da leider nicht so aus, würde Piwik aber wirklich gern zum Laufen bekommen… Vielleicht hat ja einer Zeit und Lust zu helfen!?

Vielen Dank und viele Grüße

Lars


#2

Wenn du eine Seite unter https aufrufst, werden von den meisten Browsern nur Inhalte nachgeladen, die ebenfalls unter https (incl. passendem Zertifikat) eingebunden werden.

Das einfachste wäre, wenn du auf der Webseite ein eigenes Piwik installierst, welches in einem Unterverzeichnis liegt. (Also nicht etwa unter piwik.example.com sondern www.example.com/piwik )


#3

Moin Top,

vielen Dank für deine Antwort. Das habe ich soweit verstanden, nur an der Umsetzung hapert es. Meine Website läuft als Wordpress Installation und ist über www.kiteboerse-kleinanzeigen.de zu erreichen. Im Backend habe ich für Wordpress ein eigenes Verzeichnis eingerichtet, so dass ich nicht immer www.kiteboerse-kleinanzeigen.de/wordpress angezeigt bekommen.

Installiere ich jetzt Piwik im Hauptverzeichnis kann ich über www.kiteboerse-kleinanzeigen.de/piwik nicht darauf zugreifen und bekomme eine 404 Fehlermeldung angezeigt.

Vielleicht stelle ich mich auch nur zu blöd an oder verstehe davon zu wenig, daher würde ich mich über Tipps freuen, falls du noch was auf Lager hast!

Besten Dank, Lars