Piwik und Subdomain


#1

Hallo,
auf meiner Website will ich mit Subdomains arbeiten, bekomme aber immer folgenden Fehler:

ERROR Piwik\Tracker[2014-09-01 10:46:31] [b9a5b] The Piwik URL http://www.kimm-filter.de/piwik/index.php does not seem to be pointing to a Piwik server. Response was 'Got invalid response from API request: http://www.kimm-filter.de/piwik/index.php?module=API&method=API.getDefaultMetricTranslations&format=original&serialize=1&trigger=archivephp. Response was 'curl_exec: Recv failure: Connection reset by peer. Hostname requested was: www.kimm-filter.de''.

Piwik selber habe ich in einem Unterverzeichnis der Root installiert, auch ist piwik als subdomain angemeldet. Das Verzeichnis der Subdomain enthält auch eine eigene Index.php.
Was habe ich falsch gemacht und wie könnt Ihr mir helfen?

Rudi


(Stefan Giehl) #2

Wann genau bekommst du denn den Fehler? Beim aufrufen von Piwik, beim Tracken, oder über die API?


#3

Hallo,

ich verwende Piwik Version 2.5.0. - nach dem Aufruf läuft es einwandfrei. Mein Provider ist T-Online, auf der Website habe ich unter der Root ein Verzeichnis “piwik” angelegt (mit eigenem index.php). Eine Subdomain für piwik ist angelegt.

Ich habe nun weitere Subdomains bei T-Online angelegt, für jede Subdomain ein eigenes Verzeichnis direkt unter der Root und jeweils mit einer Index.php (Verzeichnisname z.B. “sub”)

Beim Aufruf im Browser in der Form “sub.meinedomain.de” erhalte ich die Fehlermeldung “Internal Server Error” und daraufhin die cgi_error.log heruntergeladen: Die letzte Fehlermeldung ist die im ersten Beitrag angezeigte.

Gruß
Rudi


(Stefan Giehl) #4

Ist bei dir das tmp-Verzeichnis von Piwik für den Webserver schreibbar?
Falls du später die Update-Funktion von Piwik nutzen möchtest, kannst du auch das gesamte Piwik-Verzeichnis schreibbar machen.


#5

Hallo Steve,
auch nachdem das gesamte Piwik-Verzeichnis (samt Unterverzeichnisse) schreibbar gemacht wurde kommt der beschriebene Fehler immer noch.
Rudi


(Stefan Giehl) #6

Der Fehler von Piwik kommt erst nach dem Login oder schon davor?
Wenn Piwik über mehere Domains erreichbar sein soll, solltest du diese in der config unter trusted_hosts eintragen. Das sagt dir Piwik aber auch sobald du über eine Domain darauf zugreifst die dort nicht eingetragen ist.


#7

Der Fehler kommt beim Aufruf “sub.meinedomain.de” im Browser. Wenn ich Piwik aufrufe, gibt es keine Probleme.
Die Subdomains, die ich aufrufen will, sind in der config unter trusted_hosts eingetragen.


(Stefan Giehl) #8

Wofür soll Piwik denn unter den subdomains erreichbar sein?
Ich verstehe nicht was die subdomain mit Piwik zu tun haben sollte.


#9

Piwik soll ja gar nicht unter den Subdomains erreichbar sein: Piwik hat ein eigenes Verzeichnis und wird nur zur Analyse der Zugriffe aufgerufen - vollkommen losgelöst von irgendwelchen Subdomains.
Das hat auch bisher (ohne subdomains) sehr gut funktioniert. Ich hatte bisher auch nur Zugriffe auf die Website über die root - also die ursprüngliche Domain.
Jetzt will ich aber einem bestimmten Nutzerkreis auf bestimmte Seiten zugreifen lassen. Diese Seiten habe ich in ein separates Verzeichnis gelegt und will darauf mit “sub.meinedomain.de” zugreifen lassen.

Wenn ich dann aber im Browser “sub.meinedomain.de” eingebe erhalte ich die Fehlermeldung “Internal Server Error” und habe daraufhin die cgi_error.log heruntergeladen: Die letzte Fehlermeldung ist die im ersten Beitrag angezeigte (von Piwik).