Piwik trackt nach Update auf 2.14 wordpress nicht mehr


#1

Meine Website besteht aus einem (älteren) statischen html - Teil (www.klaus-janowitz.de) und einem Blog mit derzeit ca. 35 Seiten (selbe URLmit /wordpress dahinter) - und der Besuch des Blog interessiert mich viel mehr …
Bis zum Upgrade auf Piwik 2.1.4 wurde auch alles getrackt -jetzt nur noch die statische Seite, weder am Code noch an den Einstellungen habe ich etwas geändert - muß da was erneuert werden?

und noch was: Wo kann ich jetzt das Cookie setzen, damit meien eigenen Aufrufe nicht mehr getrackt werden?

danke


#2

Hast du in Wordpress im Plugin kontrolliert ob da ncoh alle sok ist ?

Den Cookie gibt es im Benutzerbereich unter piwik, oder dort wo du den opt out gesetzt hast auf deiner seite :wink: