Piwik Statistik bei einer Wordpress Installation richtig einbinden


#1

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bzgl. Piwik und Wordpress an Euch.

Kurz zur Erklärung:
Ich habe aktuell Wordpress im Einsatz und nutze WP-Piwik als Plug-In zum Tracking der Zugriffe über die wp_footer Funktion.
Als Vergleichssysteme habe ich noch Wordpress.com Stats und WassUp im Einsatz.
Mein Blog: http://blog.chris-fotowelt.de

Feststellung:
In den letzten Wochen und Monaten hat WassUp immer mehr Besucher und Zugriffe registriert als Piwik.
Im Schnitt hatte ich teilweise doppelt soviele Besucher. An sich noch nichts schlimmes. Ich musste aber feststsllen das Piwik z.B. Heute zwischen 0 Uhr und 6 Uhr keinen einzigen Besucher registriert hat und WassUp bereits 8 Besucher meldet. Darunter einige über Suchmaschinen und Bildersuchen.

Meine Lösungsidee:
Ich habe mir gedacht das es vielleicht an dem wp_footer Eintrag den WP-Piwik anlegt liegt. Daher habe ich in die Footer Datei noch das Tracking Bild eingebaut.
Siehe da, ich habe aufeinmal noch mehr Besucher. Sie kommen über Suchmaschinen usw… haben aber nur eine verweildauer von 0s. Ist ja auch möglich. Soweit ja nichts ungewöhnliches.

Meine Frage / Eure Lösung?

  1. Ist das Tracking durch das JavaScript und gleichzeitiger Nutzung des Tracking Bildes ok oder werden Besucher dadurch doppelt gezählt?
  2. Stimmt es das durch das Tracking Bild noch weitere Besucher getrackt werden als durch das JavaScript?
  3. Würdet Ihr beide Lösungen zusammen weiter laufen lassen oder würdet Ihr auf die reine JavaScript Version zurück gehen?
  4. Werden bei Bild und JavaScript Tracking die Besucher doppelt gezählt?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß
Christian