Piwik php to php5


#1

Hallihallo hier im piwik forum

Ich habe folgende Frage:

Was meint Ihr sollte die aktuelle Piwik Version auch mit
der File-Extension .php5 funktionieren ?

Hatte es schon begonnen alle .php-Dateien in .php5 umzubenennen.
Dann alle internen Verlinkungen in den php-Dateien ebenfalls auf
"php5" abzuändern.
Dann bemerkt das ja auch die javascript dateien den bezug zum
Dateinamen benötigen und dies korrigiert. (eigendlich ja logisch (:P) )

Jetzt hatte ich bemerkt das da ja noch einige andere Dateiformate
im piwik-Install-Ordner herumligen welche alle noch einer Anpassung bedürfen,
nun hatte ich aber ersteinmal genug.

Was sagt Ihr wenn ich meinen Kurs konsequent durchziehe sollte es doch zum Erfolg führen, oder ?

Warum der Aufwand ?


  Ich muss dies so machen weil mein provider loomes
  alle *.php dateien als php4 version interpretiert
  und für PHP version 5 die Dateinamenerweiterung
  *.php5 vorsieht.

Mit freundlichen Grusz
das war mein erster Eintrag hier

der piwikinteressierte :wink:


#2

Moin,

die dateiendung müsste eigentlich total schnurz sein, solange du ALLE dateien und ALLE aufrufe in ALLEN dateien änderst… ganz schön viel aufwand - vor allem, wenn man bedenkt, dass das ganze nach jedem update wahrscheinlich wieder gemacht werden müsste…

OT: evtl sollte man der einfachheit halber mal übern providerwechsel nachdenken - ein hoster, der noch primär auf php 4 setzt … wow :wink: - die serverbetriebssysteme müssen dann ja auch entsprechend alt sein, und damit einige eher wichtige updates nicht mitbekommen haben … aber das is jetzt nur ne bloße vermutung.

gruß


#3

Hallo mediaciety

Ja du hast recht die PHP-Version: 5.2.12-0.dotdeb.0 .
ist nicht die aktuallellste, zumal die lezten Sicherheits- und
Stabilitätsaktualisierung des Entwicklungszweigs 5.2
(und davon fehlen die lezten 4) laut wiki.

Was ich nicht verstehe ist das ich in der oben benannten funktion
den xml-support nicht haben dürfte, ich aber genau diesen
schon länger verwende, ::o der also nachweisbar installiert ist.
Aber das hat ja jetzt nix mit piwik zu tun.

Das mit dem umbennen der neuen Versionen wäre ja kein Problem
wenn ich es einmal gemacht habe muss ich ja nur
das recrusive Replace-Script durchlaufen lassen und das wäre es dann.

Mit freundlichem Grusz

piwikinteressierter


#4

Hilft dir das?

http://wiki.familie-riemer.net/adm/web/loomes


#5

Danke bit

Genau das habe ich gearde gemach :).
Habe mal meine supportmail durchsucht
und den folgenden Link gefunden:
.htaccess bearbeiten
link

Die Neuere meiner beiden bei mir gehosteten Webseiten funktioniert auch nach wie vor.
Nur meine Ältere müst ich wahrscheinlich umprogrammieren.

MfG piwikinteressierter


#6

Ist es möglich eine .htaccess pro domain auf dem server zu definieren?
Kennt sich da jemand aus ?

Also 1 Webserver

2 Domains

und für die eine soll er die .php als PHP 5 verwenden

und bei der anderen wie gehabt .

Dann würde ich mir Arbeit sparren.


#7

Moin,

OT: sichvordiestirnpatsch stimmt, die variante mit .htaccess vergesse ich immer wieder :wink:

Zum Thema: Ja, kannst du - bzw tatsächlich kannst du sogar in jedem ordner deines webroots eine .htaccess “ausführen”. Apache sucht bei jedem Request erstmal nach einer .htaccess, isse da, wird der inhalt befolgt.

Du könntest also auch die .htaccess im Rootverzeichnis deiner Piwik-Installation entsprechend anpassen und Piwik müsste dann mit PHP 5 laufen, der Rest hingegen mit einer anderen Version.
Zwei Domains zu nehmen wäre aber wohl die saubere Variante.


#8

Super danke mediaciety

Die Antwort, welche ich mir erhofft hatte.
Hab mir schon gedacht das sowas gehen müste wußte nur nicht wie.
Dank dir weiß ich es jetzt ja super (tu) (:smiley:

Mit freundlichen Grusz
damit ist das Thema erledigt einen schönen Tag euch allen.

der piwikinteressierte winking smiley


#9

Can’t connect to local MySQL server through socket ‘/var/run/mysqld/mysqld.sock’ (2)

Nachdem er bei der Installation in der Systemüberprüfung in allen Punkten bestanden hat,
scheint er dennnoch nicht Installieren zu wollen und scheidet mit oben stehenden Fehler ab.

:frowning:

Kann mir jemand bei Fehlerbehebung helfen ?

hatte auch schon hier im forum gesucht und folgendes gefunden:

piwik-Link ==>

Habe auch eine wie dort beschriebene Multi-Site-Umgebungen .

[right]Mit freundlichen Grüßen

piwikinteressierter[/right]


#10

Moin,

shellzugriff auf der karre hast du nicht, oder? asonsten “find / -name mysqld.sock” … evtl akzeptiert dein mysql server aber auch nicht so viele verbindungen gleichzeitig - ich weiß ja nicht, wieviel auf deinem server so los ist :wink:

falls phpmyadmin installiert ist, kannst du den pfad zu ‘deinem’ socket auch dort finden - hauptseite > variablen > “socket” (musste etwas scrollen)


#11

Hallo nochmal und danke deiner beständigen Hilfe

ich glaube schon das ich shell zugriff habe bekomme nur keine verbindung zustande.
siehe Loomes> Hosting> Loomes Perfomance Silber

in der phpadmin habe ich bei loomes nix mit dem socket und den veriablen gefunden. ( kein Link )

MfG

piwikinteressierter


ok bin verbunden


[user]@loomes.net ~/ftproot/

habe anschließend in das domainverzeichnis gewechselt


[user]@loomes.net ~/ftproot/domain.de >

und da dann den find-Befehl von dir genannt eingegeben


[user]@loomes.net ~/ftproot/domain.de > find / -name mysqld.sock
sh: find/: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Was jetzt kann ich es jetzt vergessen ? ::o

MfG imer noch interessiert :slight_smile:


#12

http://forum.piwik.org/read.php?5,72288

Dieser thread hat mir geholfen

MfG

piwiknutzer


(vipsoft) #13

http://piwik.org/faq/how-to-install/#faq_77