PIWIK Cookie in Typoscript abfragen


#1

Hallo PIWIK-Gemeinschaft

Folgende Idee soll umgesetzt werden:
Um dem deutschen Recht komplett Genüge zu tun, soll beim ersten Besuch der Seite ein zusätzlicher Container angezeigt werden. Dieser Container soll das PIWIK-Iframe mit der Checkbox beinhalten. Bei allen weiteren Besuchen soll dieser Container nicht mehr angezeigt werden.

Also muß ich irgendwie das Cookie auslesen, wie alt es ist bzw wann es angelegt wurde (Vergleich mit DB).
Kann man das realisieren? Es muß nicht unbedingt eine Typoscript-Steuerung sein - es könnte auch eine Javascript-Funktion sein, die ein DIV einfügt (sichtbar macht).
Für die preferierte Typoscript-Variante wäre ein php-Script toll, was true oder false zurückgibt und außerhalb des PIWIK-Ordners ausgeführt werden kann.

Hat da schon jemand was schönes gebaut?

Viele Grüße
Johannes


(Jens) #2

Hallo!

Kannst Du mir mal eine Rechtsgrundlage raussuchen, in der das gefordert wird?

Sorry, zur Lösung kann ich sonst nicht viel beitragen :slight_smile:

Jens


#3

Steht auch hier im Forum. Geht nicht wirklich um das TMG oder ein Datenschutzgesetz, sondern um die Empfehlung des ULD für den datenschutzkonformen Einsatz:
https://www.datenschutzzentrum.de/tracking/piwik/20110315-webanalyse-piwik.pdf

Zurück zum Thema: Jemand eine Idee, wie man das Cookie abfragen kann - oder gibt es zumindest eine Liste an Werten die man abfragen kann?

Johannes


(Thomas Seifert) #4

Typoscript geht glaube ich nicht wirklich.
In JavaScript kommst Du mit
document.cookie
an die Cookies, musst diese aber noch trennen und nach dem richtigen Cookie durchsuchen.
Siehe z.B. Javascript Cookie Script: Get Cookie, Set Cookie, Delete Cookie Functions .


#5

Geht schon:
http://lists.typo3.org/pipermail/typo3-german/2010-June/069256.html

Ist halt bisschen Typoscript Trickserei. Die Frage ist ob deine Statistik(Piwik) auf der gleichen Domain läuft, weil du sonst keinen Einfluss / Zugriff darauf hast. Per Javascript wäre auch noch eine Möglichkeit, solang das Cookie nicht auf “sicher” gestellt ist, da es sonst ausgeblendet wird.


#6

Hallo

Interessanter Link.
Problem bei mir ist exakt der, daß das Cookie von einer anderen Domain kommt. Also komme ich so wohl auch nicht weiter - oder ich versuche das typo3-FE-Cookie zu lesen…
Ich hab mal mit dem Seiteninhaltsinformationen von Firefox in die Cookies reingeschaut und dabei aber leider auch nix gefunden, was irgendwie auswertbar wäre?
Mmh…

Johannes