Piwik 2.2.0 zählt seit PHP Umstellung nicht mehr


(marcoX) #1

Hallo zusammen,

ich habe bei meinem Provider die PHP-Version auf den neuesten Stand gebracht (5.5).
Leider zählt Piwik jetzt absolut nichts mehr! Ich habe sogar bei einem anderen Account des Providers Piwik komplett neu installiert, wird
ebenfalls nichts gezählt! Leute die auch bei dem selben Provider sind und ebenfalls die PHP-Version 5.5 haben, haben scheinbar keine
Probleme. Allerdings weiss ich nicht welche Version sie von Piwik benutzen.

Unter “Einstellungen - Systemprüfung”:
Meldung 1) Ihr Server nutzt ein NFS Dateisystem

Meldung 2) LOAD DATA INFILE
Die Benutzung von LOAD DATA INFILE erhöht die Geschwindigkeit des Piwik Archivierungsprozesses erheblich. Um dies für Piwik verfügbar zu machen setzen Sie bitte eine neuere PHP & MySQL Software ein und stellen Sie sicher, dass der gewählte Datenbankbenutzer das FILE Recht besitzt.

PHP und MySQL ist neu und File Rechte? Hmm …

Meldung 3) Fehler:
Try #1: LOAD DATA INFILE : SQLSTATE[28000]: Invalid authorization specification: 1045 Access denied for user ‘esvi_stocksporat’@’%’ (using password: YES)[28000]

Was ich getan habe? Nichts, ausser PHP auf den neuesten Stand gebracht.
Ich habe Piwik sogar auf einem anderen Account von W4Y + neue Datenbank, neu installiert.

Die FAQ habe ich mir auch durchgelesen, aber leider sind meine Englischkenntisse nicht sonderlich gut und desshalb weiss ich nicht was ich machen soll!

Ich hoffe sehr, dass mir jemand hilft!

Gruß, Marco


#2

Hi,
also zumindest was LOAD DATA INFILE angeht kann ich ggf. helfen. Das ist ein Benutzterrecht das direkt in der MySQL-Datenbank vergeben wird und erstmal nichts mit PHP zu tun hat.

Über ein Datenbank-Tool (PhpMyAdmin) an der Datenbank anmelden und dem Benutzter “esvi_stocksporat” das FILE Recht geben ( Unter Benutzterrechte - entsprechenden User bearbeiten - den Entsprechendem Haken bei “FILE” setzten).

Je nach Hoster kann es aber sein, das die Funktion nicht zur Verfügung steht.
Bei einem eigenem Server sollte das aber kein Problem sein.

Wenn das Recht gesetzt ist, sollte der “LOAD DATA INFILE” Fehler weg sein.

Das mit dem NFS-Dateisystem sollte meiner Meinung nach kein Problem darstellen, könnte höchstens ein wenig “lahm” sein.
Zu NFS habe ich noch folgendes gefunden:
http://piwik.org/faq/troubleshooting/faq_140/

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.
Viele Grüße
Olli


(marcoX) #3

Hallo zusammen,

vielen Dank Olli für Deine Antwort! Aber leider wahr das nicht ganz hilfreich. Ich habe bei meinem Hoster nachgefragt und folgendes zur Antwort bekommen:

Meine Frage: "Wie gebe ich denn in der Datenbank dem User das FILE Recht?"
Antwort: “Gar nicht; Du hast beim Anlegen einer Datenbank bereits die Zugangsdaten zu einer Datenbank erhalten, welche über den normalen Zugriff hinaus, berechtigt ist, Tabellen zu ändern, zu erzeugen und auch zu löschen.”

Was mich irritiert ist, dass Piwik vor dem Update funktioniert hat.
Eventuell gibt es noch einen Tipp, denn sonst müsste ich gezwungenermaßen auf Piwik verzichten, was sehr schade wäre.

Gruß, Marco