Newsletter Öffnungsrate


#1

Hallo,

den Pixel-Tag kann man z.B. in einem Newsletter verwenden und die Lese- bzw. Öffnungsrate ermitteln. Wir benötigen aber eine Auflistung bzw. Differenzierung in der Anzeige zwischen einzelnen Newsletterkampagnen.

Beispiel:


<img src="https://url-zu-piwik.de/piwik.php?idsite=14&rec=1&action_name=nl-20150815" style="border:0" alt="" width="1" height="1" /> 

Gibt es eine Möglichkeit, z.B. je Newsletter-ID (= &action_name) eine separate Auswertung anzeigen zu lassen bzw. einen Bericht zu erstellen?


(Stefan Giehl) #2

Schonmal probiert das über die Segmentierung zu filtern? Damit kannst du allerdings immer nur für einen Newsletter die Statistik ansehen.


#3

Piwik hat so viele tolle Funktionen, da kommt man im ersten Moment gar nicht drauf, danke für den Tipp :slight_smile:

Ich habe ein neues Segment angelegt, unter Aktionen das Segment “Seitenname” gewählt und dann die Newsletter-ID (=action_name) nl-20150815 angegeben. Es wird auch eine Auswertung angezeigt, allerdings ohne Summenangabe. Als Nachweis für den Kunden bzw. für die eigene Statistik benötigen wir die Gesamtanzahl der Views, bezogen eben auf die Newsletter-ID.

Um nicht jedesmal für jeden neuen Newsletter eine neue Seite und einen neuen Link zu generieren, sondern nur die ID im Link zu ändern, würde die Segmentierung funktionieren, aber leider nicht ohne Gesamtanzahl der Views.

Nachtrag: Hab gerade noch gesehen, dass man die Auswertung exportieren (z.B. CSV) kann, das ist erst mal ausreichend.


(Stefan Giehl) #4

Wenn ich das richtig sehe trackt ihr das ja als “Seitenaufruf”. Das heißt es müsste ja bei den Seitenstatistiken auftauchen.
Reicht dir diese Zahl nicht aus?


#5

Natürlich werden die Seitenaufrufe insgesamt gezählt. Wenn wir Newsletter versenden, würden wir aber gerne immer nur einen Standardlink verwenden und nur jeweils eine indivudelle ID hinzufügen. Damit das Dashboard nicht zu unübersichtlich wird, ist “Newsletter” als eigene Webseite angelegt.

  1. Wenn wir also nur einen Standardlink der angelegten Webseite verwenden, bekommen wir eine Gesamtstatistik über alle versendeten bzw. geöffneten Newsletter - das ist auch ok so.
  2. Um aber einzelne Kampagnen (z.b. Kundennewsletter, eigene Newsletter, Aktionen etc.) auseinander zu halten, benötigen wir also eine Unterscheidungsmöglichkeit, das realisieren wir mit =action_name.
  3. Für einzelne =action_name Links gibt es aber keine Seitenaufrufstatistik - das funktioniert ja aber nun über die Segmentierung. Für uns ist das erst mal so ok.