Matomo in Wordpress einfügen für Anfänger


#1

Hallo,
irgendwie finde ich nur Lösungen für spezielle Probleme, nicht für ein generelles Anfänger-Problem. Ich arbeite bisher mit verschiedensten CMS. Nun habe ich mir zum Anschauen eine Wordpress-Spielwiese aufgesetzt und möchte diese natürlich mit meinem Lieblings-Tracker Matomo tracken. War in anderen CMS ein Kinderspiel einzubinden, da dachte ich, das schaffe ich da auch:
Matomo in einem Verzeichnis meines Webhostings installiert, WP-Plugin (von André Bräkling) installiert, in den Einstellungen die URL meines Matomo-Verzeichnisses eingetragen und den Auth-Token (den ich laaaaaange gesucht habe, aber irgendwie versteckt sich der schon seit Piwik-Urzeiten erfolgreich vor mir). Ich habe erste Trackings gesehen und war zufrieden. Heute rufe ich mein Matomo auf, weil ich weiß, ich muss da mal updaten und sehe die Meldung, es sei noch nichts getrackt worden, ich solle sicherstellen, dass überall in den Headern meiner Seiten dieser Code drin steht. Aha.
Ähm, was mach ich denn nun? Weiß jemand, wo man im Web eine deutsche Beschreibung für ein echt blindes Huhn findet, wie das nun genau geht? Ganz offensichtlich geht es ja nicht so, wie ich mir das vorgestellt hatte. Aber warum habe ich erste Trackings in dieser Darstellung in meinem Wordpress-Dashboard sehen können, wenn dann angeblich nie was getrackt wurde? grübel


(Fabian Dellwing) #2

Schicke mir oder @Lukas mal per privater Nachricht die URL deiner “Wordpress-Spielwiese” und wir schauen was wir finden können.


#3

Danke, das ging jetzt schnell! Kommt gleich.


(Fabian Dellwing) #4

Zum aktuellen Zeitpunkt befindet sich kein Trackingcode auf der Seite. Warum kann ich dir jetzt erstmal nicht sagen. Was sagt denn das WP-Matomo Plugin aktuell dazu?

//cc @WP_PiwikDev


#5

Ich hab schon gesehen, dass es nicht im Quelltext steht und dachte, das wäre Job des Plugins. Es sagt nichts. In den Einstellungen stehen meine URL der Wordpress-Installation und der Auth-Token, wie von mir eingetragen.


#6

Kann es sein, dass ich wieder mal Hilfe zur Selbsthilfe gebraucht hab … da gibt es den Tab “Tracking aktivieren” und dort war irgendwie ausgeschalten. Damit hatt ich nicht gerechnet. Jetzt versuche ich grade wieder, die Einstellungen dort zu verstehen, weil irgendwie alle Häkchen weg sind und ich nicht weiß, möchte ich welche setzen oder nicht.


(Fabian Dellwing) #7

Ja, genau das tut das Plugin wen es richtig funktioniert.


#8

Oder, wenn man es einschaltet :thinking::flushed::stuck_out_tongue_winking_eye: