Manuelle Archivierung?


#1

Hallo zusammen,

wenn ich den Filter bei Besucherüberblick auf “Monat” stelle, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Fatal error: Out of memory (allocated 105119744) (tried to allocate 4104 bytes) in /b1/20/555555/htdocs/xxx.com/mg4hg512hg/core/DataTable.php on line 1021

Leider ist es bei meinem Hoster (Strato) unmöglich das Memory_Limit zu erhöhen. php.ini und.htaccess funktionieren nicht. Auch kann man den Speicher nicht vom Support erhöhen lassen.

Als kleinen Workaround habe ich unter den “Allgemeinen Einstellungen”, die Archivierung auf “Nein” gestellt.

Nun kann ich den Filter bei “besucherüblick” auf “Monat” stellen, bekomme aber für die letzten beiden Monate einen Wert von “0” angezeigt. Die Monate davor sind OK.

Für mich sieht es so aus, als wurden die letzten beiden Monate irgendwie nicht verarbeitet. Kann das sein? Kann man diese Monate manuell verarbeiten (ohne CronJob)?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Sambino


(Thomas Seifert) #2

Wenn Du ssh / shell Zugriff hast, dann kannst Du das Script für den Cronjob manuell aufrufen und damit die Verarbeitung durchführen.
Wenn Du das nicht hast - nein, weil die Browserarchivierung nicht geht und jetzt auch deaktiviert ist, benötigst Du den Cronjob um die Archivierung durchzuführen.


#3

Hallo Thomas,
danke für die schnelle Antwort.
Ich habe gerade auch das archive-Script über den Browser (mit auth_token) ausgeführt und habe ebenfalls einen Hinweis bekommen, dass nicht ausreichend Speicher zur Verfügung steht.

Ja, ich habe ssh-Zugriff auf meinen Webspace (mit Einschränkungen). Allerdings habe ich erst heute Abend Zugriff darauf.

Es besteht also die Chance, dass ich das Script über SSh ausführen kann und dabei dann keine Speicher-Fehlermeldung angezeigt wird?

Gruß Sascha


(Thomas Seifert) #4

Die Chance besteht, ja ;-). Probier es aus.
Welche Version von Piwik setzt Du ein?


#5

OK, werde das Ergebnis dann hier posten.
Ich benutze Version 1.71


#6

Hallo,
ich habe jetzt eine verbindung per ssh hergestellt.
Ich bin in den Pfad, in dem das Script “archive.sh” liegt, gegangen und habe das Script gestartet.

sh archive.sh
archive.sh: which: not found
archive.sh: which: not found
archive.sh: which: not found
archive.sh: which: not found
archive.sh: test: argument expected

Habe ich etwas falsch gemacht? Muss ich das Script mit irgendwelchen Parametern starten?


(Thomas Seifert) #7

Sieht so aus, als wäre der SSH-Zugang deutlich eingeschränkt.
Wie sieht es denn aus, wenn Du auf der Shell mal direkt:
which
php -v
eingibst.
Mal sehen ob da überhaupt was zur Verfügung steht ;).


#8

which
which: Too few arguments
php -v
hier wird die Version von php angezeigt. Schick ich dir per Privatnachricht.


(Thomas Seifert) #9

[quote=Sambino]
which
which: Too few arguments
php -v
hier wird die Version von php angezeigt. Schick ich dir per Privatnachricht.[/quote]

Nicht nötig. Mir ging es darum, dass die Befehle ausgeführt wurden.
Kannst Du mal probieren die archive.php zu verwenden?

wie in den docs beschrieben:


php /path/to/piwik/misc/cron/archive.php --url=http://example.org/piwik/


#10

Hallo Thomas,
die archive.php kann ich über die shell ausführen.
In der Ausgabe bekomme ich mehrmals die Fehlermeldung “Fatal error: Out of memory (allocated 105119744) (tried to allocate 4104 bytes …” angezeigt.
Gruß Sambino


#11

Hallo zusammen,
ich habe jetzt einen Workaround gefunden, mit dem ich ganz gut leben kann. Ich habe das Thema in diesem Artikel zusammengefasst:

http://www.stadtklatsch.com/2012/06/04/piwik-fatal-error-out-of-memory-etc/

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Gruß Sambino