IPs verschleiern


(mende) #1

Wie speichert das Plugin, welches dazu dient, die IPs zu verschleiern, die IPs? Gehen durch Aktivierung des Plugins Daten und Auswertungsmöglichkeiten verloren?


(Belgeron) #2

Hi,

zuerst werden die Auswertungen gefahren, dann wir die IP hinten an letzte stelle genullt und gespeichert, aus 192.168.1.xxx wird 192.168.1.0 und das wird dir dann später immer angezeigt.
(Die Info ist aus dem englisch sprachigen Forum vor einiger Zeit)

Wenn du jetzt also Filterregeln für IPs hast die nicht mitgezählt werden sollen greift der Filter natürlich. Ich hatte bis jetzt keine negativen Erfahrungen damit, es läuft einwandfrei.
Es muss nur so installiert werden wie beschrieben. Das Plugins[] = “AnonymizeIP” muss ziemlich am Ende der Pluginsliste stehen in der config.ini.php, das muss man ggf. von Hand dann machen.


#3

Hi Mend,

wenn Du in der /config/global.ini.php den Wert für ip_address_mask_length auf 2 änderst, werden die letzten zwei IP-Blöcke auf Null gesetzt. Das ist dann datenschutzkonform.

Ich empfehle Dir auch mein Posting zum Datenschutz (besonders die beiden Links sind wichtig): 301 Moved Permanently

Grüße,
Stephan