Internal Server Error 500 bei Neuinstallation


#1

Hallo Leute, ich versuche verzweifelt Piwik zu installieren. Upload OK, Willkommen-Seite der Installation lässt sich aufrufen, aber sobald ich auf weiter klicke, bekomme ich den genannten Fehler.

Ich möchte es in einem Unterverzeichniss einer Joomla (3.7.5) Installation mit SSL Zertifikat installieren. PHP 7.1.1 FPM (P+), MySQL 5.715

Das Hosting ist bei Mittwald, die bieten es zwar auch als Software-Installation auf Klick an, aber nur Version 2.7.x

Kann mir jemand einen Tipp geben wo ich ansetzen kann? In der .htaccess und in der robots.txt finde ich keine Ausschlüsse …


Seite wird nicht getrackt
(Peterbo) #2

Im Error-Log sollte die Ursache zu finden sein. Nach bisheriger Schilderung kann es noch an zu vielem liegen.


#3

Ist das eines von Piwik (wo finde ich das - das vom tmp Ordner - das ist leer) oder vom Hosting?


#4

Hallo bin auch neu hier.
Wollte Piwik installieren kann bekomme aber nach Upload schon beim ersten Zugriff auf das Verzeichnis obigen Fehler Internal Server Error 500. Im ErrorLog steht dann:
[Tue Sep 12 xxx] [core:error] [pid 22560] [client xxxx] [host xxx] AH00124: Request exceeded the limit of 10 internal redirects due to probable configuration error. Use ‘LimitInternalRecursion’ to increase the limit if necessary. Use ‘LogLevel debug’ to get a backtrace.

Hoffe das passt zu diesem Thema und irgendjemand kennt eine Lösung.

P.S. die xxx sind private Daten


#5

Bei mir steht:

“GET /auswertung/ HTTP/2” 200 3112 “-” “Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.11; rv:55.0) Gecko/20100101 Firefox/55.0” www.domian.com
"GET /auswertung/index.php?module=Installation&action=getInstallationCss&cb=1208ff39bc1598d8dc11ce49a34c23d6 HTTP/2" 200 178983 “https://www.domian.com/auswertung/” “Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.11; rv:55.0) Gecko/20100101 Firefox/55.0” www.domian.com
GET /auswertung/index.php?module=Installation&action=getInstallationJs&cb=46e26a1ffdc31e220f550e2c76bd610f HTTP/2" 200 672653 “https://www.domian.com/auswertung/” “Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.11; rv:55.0) Gecko/20100101 Firefox/55.0” www.domian.com
"GET /auswertung/plugins/CoreHome/angularjs/menudropdown/menudropdown.directive.html?cb=undefined HTTP/2" 304 206 “https://www.domian.com/auswertung/” “Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.11; rv:55.0) Gecko/20100101 Firefox/55.0” www.domian.com
"GET /auswertung/piwik.php?url=http://example.com HTTP/2" 200 309 “https://www.domian.com/auswertung/” “Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.11; rv:55.0) Gecko/20100101 Firefox/55.0” www.domian.com
"GET /auswertung/index.php?action=systemCheck HTTP/2" 200 648 “https://www.domian.com/auswertung/” “Mozilla/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10.11; rv:55.0) Gecko/20100101 Firefox/55.0” www.domian.com


#6

Hat keiner eine Idee?


(Lukas Winkler) #7

Hallo,

Das log ist das access.log des Webservers, welches nur zeigt, wer die Webseite aufgerufen hat. Ohne den genauen Fehler ist eine Ferndiagnose schwierig.

Versuchst du Piwik 3.1 zu installieren? Möglicherweise stößt du genau auf das Problem, welches seit 3.1 auftritt und mit der neuen Version am Montag gelöst werden sollte.


(Peterbo) #8

Wahrscheinlich ist die .htaccess-Datei von Joomla das Problem. Bitte mal in das Piwik-Verzeichnis eine .htaccess-Datei platzieren mit dem Inhalt

<IfModule mod_rewrite.c>
  RewriteEngine Off
</IfModule>

#9

Bringt leider nix, aber vielen Dank für den Tipp. Hab testweise auch mal die .htaccess von Joomla gelöscht, brachte auch nichts. Oberhalb des Joomla Verzeichnisses im html Verzeichniss, also im html root, liegt noch eine .htaccess von Mittwald - die umbennen brachte aber auch nichts …


(Peterbo) #10

Dann bringt uns leider nur das “richtige” Server-Error-Logfile weiter.


#11

Kannst du mir sagen wo ich das entsprechende auslesen kann?


(Peterbo) #12

Das ist immer ein bisschen anders. Tools wie Confixx und Plesk haben dafür eigene Menüpunkte (“Logs”) im jeweiligen vHost. Auf dem Server per Shell-Zugriff kann es im /var/log/-Verzeichnis an verschiedenen Stellen liegen oder im jeweiligen vHost unter /var/www/[vHost-Name].

Wenn ein Shell-Zugang exisitert kann man auch in die Webserver und php-Config schauen, wo die jeweiligen error-logs angelegt werden.


#13

Ich hab nun über unseren Hoster die Lösung bekommen - das Problem liegt in einer FPM Variante von PHP:

Da Piwik 3.x einen rekursiven Dateiintegritätscheck mit der PHP-Funktion glob() macht, kommt es bei FPM-Installationen zu einem Error 500 (blau-Apache). Folgender Workaround kann in diesen Fällen angewendet
werden:
In der Datei ‘core/FileIntegrity.php’ wird folgender Teil:

protected static function getPathsToInvestigate()
{
$filesToInvestigate = array_merge(
// all normal files
Filesystem::globr('.', '*'),
// all hidden files
Filesystem::globr('.', '.*')
);
return $filesToInvestigate;
}

geändert auf:

protected static function getPathsToInvestigate()
{
setlocale(LC_ALL, 'en_US.UTF8');
$filesToInvestigate = array_merge(
// all normal files
Filesystem::globr('.', '*'),
// all hidden files
Filesystem::globr('.', '.*')
);
setlocale(LC_ALL, 'de_DE.UTF8');
return $filesToInvestigate;
}

Führen Sie dann per ssh den folgenden Befehl aus:

md5sum FileIntegrity.php

Den erhaltenen Wert und die Dateigröße tragen Sie dann in der Datei config/manifest.inc.php wie folgt ein:

<?php
// This file is automatically generated during the Piwik build process
namespace Piwik;
class Manifest {
static $files=array(
"core/FileIntegrity.php" => array("16238", "8c616710318b4e6d6a6c423ca7540f88")
);
}

Sollten Sie zukünftig ein Update von Piwik durchführen nutzen Sie bitte den folgenden Befehl auf der Konsole: php_cli console core:update


(Peterbo) #14

Das hat aber nichts mit PHP FPM sondern mit der Serverkonfiguration per se zu tun. Ich kenne heute nur Piwik Instanzen die über FPM-Betrieb laufen und nirgends tritt das Problem auf (mit diversen Locals).