Google Chrome Plugin "Auto Reload" verfälscht page impression


#1

Wir haben eine Web-Seite, die einige Anwender via Google Chrome Plugin “Auto Reloader” aktuell halten.
Diese Aufrufe werden leider auch als page impression in Piwik gezählt.

Wie kann man das unterbinden?


(Stefan Giehl) #2

Das müsste wenn über JavaScript oder ähnliches auf der Client-Seite überprüft werden um den Tracking-Request zu unterbinden. Ansonsten sieht das für den Server aus wie jeder andere Request und kann nicht speziell unterschieden werden.