Globaler piwik_ignore Cookie generieren


#1

Hallo zusammen,

wir nutzen seit geraumer Zeit Piwik als Tracking-Tool. Nun ist es so, dass wir einige Tochterfirmen im Ausland haben und einige “mobile” Mitarbeiter. Bei den Töchtern, sowie den Außendienstlern wechselt gerne mal die IP, daher landen diese Besuche trotz IP-Sperre in Piwik, was wir natürlich vermeiden möchten. Auch HomeOffice-Zugriffe sind ja von wechselnden IPs betroffen (zudem könnte ich nicht jeden Mitarbeiter nach seiner privaten IP fragen).

Nun war meine Idee, per Policy allen Firmenrechnern den piwik_ignore Cookie mitzugeben (damit der cookie bei manueller Löschung spätestens beim nächsten policy update wieder auf dem Rechner ist).
Ist es möglich solch einen universell gültigen piwik_ignore cookie zu erstellen und wenn ja, wie müsste dieser aussehen?

Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße
Tom

Edit: Vielleicht sollte dazugesagt werden, dass die getrackten Websites (auch die der Tochtergesellschaften mit abweichenden TLDs) alle unter der gleichen IP laufen (vielleicht ist das ja eine wichtige Information - ich kenne mich da zu wenig mit aus).


(Stefan Giehl) #2

Handelt es sich um eine Piwik-Instanz die alle Seiten trackt? Bei mehreren sollte sich das eher schwierig gestalten.


#3

Guten Morgen Steve,

ja, alle anderen Sub- und TopLevel-Domains werden über den selben Piwik-Account getrackt (oben rechts in der Auswahl “Website” sind diese alle aufgeführt).

Viele Grüße
Tom


(Stefan Giehl) #4

Prinzipiell müsste es ja dann mit dem Opt-Out Cookie funktionieren der von Piwik selbst auch generiert wird. Schau dir den doch mal genauer an, vllt kannst du den ja selbst automatisiert setzen lassen.


#5

Also ich habe gerade mal meinen Piwik Ignore Cookie gesucht (und nach langer, langer Zeit auch endlich mal gefunden). Dieser unterscheidet sich im Dateinamen und geringfügig auch im Inhalt von dem Cookie einer Kollegin.

Jetzt habe ich meinen Cookie kopiert und in den Cookie-Ordner eines dritten Kollegen kopiert, Piwik meldet nun aber in den Einstellungen, dass die Besuche weiterhin NICHT ignoriert werden. Mein persönlicher Cookie wird also von Piwik auf einem Drittrechner nicht akzeptiert.

Oder habe ich jetzt einen Denkfehler drin und müsste ganz anders vorgehen?


(Stefan Giehl) #6

In der globalen Config müsste der Name des Ignore Cookies (unter ignore_visits_cookie_name) stehen. Default ist piwik_ignore
Der Cookie selbst wird in core\Tracker\IgnoreCookie.php generiert bzw. gesetzt.
Wenn ein Cookie mit diesen Spezifikationen gefunden wird sollte das Tracking unterbunden werden.

Schau doch mal mit den Developer Tools deiner Browsers ob der “kopierte” Cookie überhaupt anerkannt wurde und zur Verfügung steht.