Gibt es Tipps zur Überwachung von Piwik


#1

Hallo Zusammen,
wir haben hier eine Instanz von Piwik am laufen. Nun kann immer mal was nicht funktionieren, halb so wild, solange man es schnell mitbekommt.

Am ehesten hatte ich bisher Probleme, wenn MYSQL runtergefallen ist.
Da ist die Überwachung auch kein Problem, meine Frage ist, was gibt es für tiefere Ansätze um das Funktionieren von Piwik zu gewährleisten. z.B. autom. Logfile Analyse o.ä. und gibt es da vielleicht schon Ansätze / Scripte ?

Bin für alle Tipps dankbar
viele Grüße


#2

Ich nutze Piwik seit über einem Jahr und hatte noch nicht einen Ausfall! Was meinst du mit “MYSQL runtergefallen”? Wenn mysql oder php down sind, dann dauert das doch nur wenige Sekunden, bis die wieder laufen. Oder was meintest du?


#3

Hallo,
“MYSQL runtergefallen” heißt einfach nur das mysql nicht läuft, aus welchen Gründen auch immer. Das ist aber auch nur ein Beispiel gewesen, das sich gut monitoren lässt.

Die Frage war mehr, was ist, wenn irgendwelche Probleme bestehen, die sich nicht so gut monitoren lassen, z.B. fehlerhafte Tabellen, fehlerhafte Files, falsche Rechte oder auch nur ein Bug im Piwik.
Ich schaue nicht den ganzen Tag auf die Webstatistik, also lasse ich Piwik monitoren, und dann nochmal die Frage, gibt es hier Ansätze was für Checks und Tests sinnvoll sind, oder auch welche nicht.

viele Grüße
Bernd


#4

Ich kann da nur aus meiner Erfahrung berichten. Bis auf kleinere Aussetzer (maximal 5 Minuten, wg. PHP oder MySQL down), habe ich bisher ein durchgehendes Tracking. Bugs habe ich in sofern nur nach Updates. Neue Version lasse ich erstmal eine kurze Übergangszeit parallel laufen und schaue mir vorher hier im Forum an, was zur Version berichtet wird.

Meine Daten aktualisieren ich allerdings auch nur 2-3 mal am Tag, je nach Website. Bei ner kaputten MySQL Datenbank/Tabelle hat bisher immer ein “repair” funktioniert. Kam allerdings auch erst zweimal vor :slight_smile:

Bin auf die Erfahrungen anderer Nutzer gespannt. Zu einem “Monitoring” von Piwik würde mir nur ein Trigger auf das Log von Piwik einfallen, welches einem eine Mail mit dem Fehler schickt.


#5

Man könnte eine separate “Webseite” in Piwik registrieren und per monitoring dann ein Script aufrufen, welches diese “Webseite” in Piwik triggert (visit). Im einem Zweiten Schritt muss dann geprüft werden, ob der “Visit” auch in der Piwik-Datenbank eingetragen wurde => Status Grün.
Sollte dies nicht der Fall sein => Status Gelb.
Sollte selbst das Script nicht starten (Mysql down/PHP down/Piwik bug) => Status Rot