Generelle Frage - kann Piwik den Blog ausbremsen?


#1

Ich vor ein paar Tagen Piwik installiert als Ersatz für WordPress Stats.
Dafür habe ich eine eigene Subdomain eingerichtet und eine eigene Datenbank.
Generell funktioniert das schon ganz ordentlich.
Heute ist mir aufgefallen, dass die Datenbank (trotz der kurzen Zeit) schon satte 50MB groß ist.

Deshalb ein paar Fragen:

1.) Cronjob
Hat das Ausführen eines Cronjobs Auswirkungen auf die Datenbankgröße? oder lege ich damit nur den Ablauf der Datenspeicherung?

Habe bei domainFactory einen Cronjob angelegt, dort kann ich sehen das auch ein Cronjob ausgeführt wird. Doch kann ich kontrollieren was der macht?
Habe an den Piwik-Install-Dateien nichts geändert. Müssen noch irgendwelche Angaben dort vorgenommen werden. (Tutorial für Dumme?)
Wenn Cronjob funktioniert, soll dann folgendes auf Nein gestellt werden:
“Piwik erlauben, die Archivierung zu starten, wenn Berichte vom Browser angezeigt werden.”

2.) Einige Angaben (Browser, Herkunft etc.) schaue ich mir gerne live an, müssten aber nicht gesichert werden. Kann man das beeinflussen.

3.) Bei der oben genannten Konstellation, kann Piwik meine Blog, die in eigenen Subdomains bzw. Domains liegen “ausbremsen”?

Würde mich sehr freuen, ob Tipps und Hinweise.