Frage zur Installation: besser auf Subdomain oder im Unterordner?


#1

Hallo, bin Matomo-Anfänger… Speichere ich Matomo besser in der Subdomain oder im Unterordner ab? Hat das Auswirkungen auf die Ladezeit meiner Website, wenn ich es im Unterordner mache? In der Anleitung steht, es geht beides. Aber was ist besser?


(Lukas Winkler) #2

Hallo,

Nein, aus technischer Sicht ist es vollkommen egal (okay, ganz streng genommen muss bei ner extra Domain eine DNS Anfrage mehr gemacht werden, aber das ist wirklich wenig)

Ich persönlich finde subdomains immer ordentlicher und es hat den Vorteil, dass .htaccess Dateien von der eigentlichen Webseite nicht bei Matomo Probleme macht.


#3

Vielen dank für Deine Antwort!!!


(Berri Torre) #4

Kommt jetzt vielleicht etwas spät, aber vielleicht hilft es ja jemandem der später vor dieser Entscheidung steht.

Das einzige Problem, das ich bei Subdomains (mein Favorit) sehe ist, dass man ein neues SSL Zertifikat braucht (bin kein Experte, ist aber meine Erfahrung zumindest bei Servern mit Cpanel).

Aber, heute mit den Gratiszertifikaten wie Lets Encrypt ist das ja auch kein Akt mehr.


#5

Danke!!! Genau, die Lets Encrypt gibts bei Allinkl gratis, auch für Subdomains.


(Berri Torre) #6

Sollte es bei den meisten Anbietern mittlerweile geben. Die Anbieter von günstigen SSL-Zertifikaten dürften in den kommenden Jahren sehr viel Probleme bekommen. Nur die Zertifikate mit echter, physischer Kontrolle dürften noch überleben, da sie ein weiteres Level and Zertifizierung bieten (manche Zertifizieren dass das Zertifikat zu einer bestimmten Firma oder Person gehört).

Für alles andere reicht eigentlich Lets Encrypt völlig aus (die Zertifizieren ja nur, dass das Zertifikat zu der Domain/Subdomain gehört, mehr nicht).