Formularinput als CustomVariable tracken


#1

Hallo!

Meine Frage bezieht sich auf CustomVariables und Formular-Inputfelder.

Ich möchte in einem Formular auf meiner Seite den User sein Geschlecht und Alter eingeben lassen. Nachdem dieser das Forumlar abgeschickt hat, soll in Piwik das eingegebene Geschlecht bzw. Alter in einer CustomVariable gesetzt werden. Wie kann ich das jetzt aber im Code so lösen, dass die Anfrage an Piwik gesendet wird, nachdem der User das Formular abgeschickt hat.

Rudimentär sieht der Code ungefähr so aus:


<form action="index.php" method="POST">
<label>Alter: </label><input type="number" name="age" min="0" max="100" />
<label>Geschlecht: </label>
<select name="gender">
<option>m</option>
<option>w</option>
</select>
<input type="submit" name="submit" onclick="javascript:_paq.push(['setCustomVariable', '1','gender', <?php echo $_POST["gender"]?>]); "value="Absenden">
</form>

Wenn ich das mit firebug untersuche, sehe ich, dass in der POST Variable gender das Geschlecht auch wirklich drinnen steht, nur wird das in Piwik bei den CustomVariables nicht angezeigt…

Hat jemand vielleicht eine Idee?

Vielen Dank im voraus, lg Lena


(Stefan Giehl) #2

Werte beim onlick auf den submit button nachträglich an piwik zu senden ist keine optimale lösung.
Sobald der Browser versucht die Seite neu zu laden, werden alle anderen Request abgebrochen. Also könnte es beim Abschicken des Formulars passieren, dass der Request an Piwik abgebrochen wird, bevor er tatsächlich abgeschickt wurde.

Versuch doch auf der “Ziel-Seite” sobald eine Post-Variable gesetzt ist das entsprechende _paq.push direkt im Tracking-Code mit auszugeben.