Fehlermeldung in WP-Piwik nach SSL-Aktivierung

Hallo zusammen,

ich habe erst vor einigen Tagen die aktuelle Version von Matomo in einer Subdomain bei Domainfactory installiert. Beobachtet wird unsere Website (in der Hauptdomain), die auf WP aufgebaut ist. Obwohl die Installation wirklich einfach verlief und auch die Einbettung des Trackingcodes über das PlugIn (WP-Piwik) in WP einfach war, lieferte das Tool keine Daten…

Ich habe dann gelesen, dass auch die Subdomain (Installation von Matomo) unter SSL laufen muss, wenn die Hauptdomain verschlüsselt ist! Das war zu dem Zeitpunkt noch nicht so.

Nachdem ich das nun korrigiert habe, kommen jede Mange Daten in Matomo an. Wunderbar!

ABER: Ich bekomme nun eine Fehlermeldung in Wordpress angezeigt, es sei keine Verbindung möglich:

WP-Matomo 1.0.22 was not able to connect to Matomo using your configuration. During connection the following error occured:SSL certificate problem: unable to get local issuer certificate

dennoch kommen ja Daten an. Allerdings nur in meiner Installation von Matomo. Innerhalb von Wordpress, also über das PlugIn, WP-Piwik, ist immer noch alles tot!

Ist das ein vorübergehendes Problem? SSL läuft erst seit ein paar Stunden…
Kennt das jemand? Danke!

Hallo,

Zuerst einmal, stelle sicher, dass SSL richtig eingerichtet ist und das Zertifikat gültig ist: SSL Server Test (Powered by Qualys SSL Labs)

Wenn ja, dann liegt es daran, dass die Liste der Root-Zertifikate, mit denen PHP-curl die Gültigkeit überprüft stark veraltet sind. Dazu hilft es alle Programme am server (vorallem das ca-cert Paket im Falle von Ubuntu/Debian) zu aktualisieren. Wenn das nicht möglich ist, kann man auch manuell die neuerste cacert.pem herunterladen und in der PHP config definieren:

Hallo Lukas,

danke für die schnelle Antwort. Ich weiß nicht, in wie weit ich das selbst korrigieren kann, da die Matomo-Installation nicht auf einem eigenen Server liegt. Ich werde diesbezüglich mit dem Support sprechen, wo die Seiten gehostet werden.

Ich hatte den anderen thread nicht gesehen…

Ich gebe nochmal Nachricht (evtl. für andere mit ähnlichem Problem).

Beste Grüße

Vielen Dank nochmal für die Unterstützung.

Das Problem ist gelöst und zwar hat es sich ‘von allein’ behoben. Offensichtlich war ich zu ungeduldig mit der SSL-Konfiguration. Zwei Tage später ist die Fehlermeldung verschwunden und alles arbeitet ordnungsgemäß… Manche Dinge brauchen eben doch etwas länger.

Herzliche Grüße