Fehlerhafte Aktualisierung


(Chris) #1

Hallo zusammen,

die wichtigsten Infos:

WP-Version: 4.9.8
Piwik Version: 1.1.1 (2011)

Nachdem ich WordPress aktualisiert habe, bekam ich vom Kunden die Mitteilung das Piwk nun seit dem Update von WordPress nicht mehr trackt.
Ich habe also zuerst nach dem Fehler gegoogelt und kam zu dem Entschluss zu aktualisieren. Problem ist oder was das es sich um so eine alte Version handelt, das selbst das einspielen über FTP nichts bringt. Sobald ich unten auf Aktualisieren gehe, erscheint danach ein HTTP 500 Error. Einige gaben mir den Tipp, sämtliche Versionen manuelle anzustupsen, jedoch finde ich die alten Versionen nicht mehr und in SSH Console lasse ich meine Finger.

Hätte jemand einen Rat, Tipp was ich noch machen könnte?

Vielen dank im Vorraus

Viele Grüße
Chris


(Chris) #2

Hier der Error-Log:
[Tue Oct 02 13:31:42 2018] [-:error] [pid 31310] [client 92.50.97.226] [host merkur-magie.de] PHP Fatal error: Class ‘Piwik_Plugin’ not found in /is/htdocs/wp10984990_V5P0I3IUNE/www/httpdocs/piwik/plugins/DoNotTrack/DoNotTrack.php on line 20
[Tue Oct 02 13:31:42 2018] [-:error] [pid 31310] [client 92.50.97.226] [host merkur-magie.de] PHP Fatal error: Class ‘Piwik_Plugin’ not found in /is/htdocs/wp10984990_V5P0I3IUNE/www/httpdocs/piwik/plugins/ExampleUI/ExampleUI.php on line 27


(Lukas Winkler) #3

Hi,

Von 1.1.1 auf die neueste Version ist ein großer Schritt und auch wenn es möglich ist, ist damit zu rechnen, dass kleine Probleme auftreten.

Das Hauptproblem ist, dass beim Update nur die neuerste Version dazukopiert wird, aber keine alten Dateien gelöscht werden. Dadurch bleiben alte Dateien wie www/httpdocs/piwik/plugins/DoNotTrack/DoNotTrack.php liegen.

Am einfachsten ist also alle Dateien durch die neuerste Version von https://builds.matomo.org/ (matomo.zip zu ersetzen. Also den alten Ordner umbenennen, den neuen Ordner wie den alten zu benennen und dann die config/config.ini.php rüberzukopieren.

Dann sollte das Update erfolgreich durchlaufen.

Tipp noch: In den 7 Jahren hat sich wirklich viel getan. Ich würde empfehlen alle Plugins, die du brauchst, wieder zu installieren. Und dannach solltest du alle Einstellungen nochmal durchschauen, damit die Instance datenschutzkonform wird.


(Chris) #4

Danke sehr!
Nun läuft es wieder.

Er meldet jedoch den Fehler: always_populate_raw_post_data = -1
Um schwerwiegende Probleme zu verhindern, sollten Sie Folgendes in Ihrer php.ini setzen: always_populate_raw_post_data = -1
Nach dieser Änderung müssen Sie den Webserver neu starten.

Jedoch finde ich die php.ini im FTP nicht oder ich bin einfach zu blind.

Müsste ich eigentlich im WordPress noch was einstellen, nach dem Update?


(Chris) #5

Ok, ich habe im Forum etwas gesucht und dieses Thema gefunden.

Jedoch klappt der Lösungsansatz mit der htaccess nicht. Im WordPress wird nun im Plugin, “WP-Matomo 1.0.19 konnte sich mit deiner Konfiguration nicht mit Matomo verbinden. Bitte überprüfe den »Mit Matomo verbinden«-Abschnitt unten.” angezeigt.

Nur es gibt den Reiter “Mit Matomo verbinden nicht”.

Hätte jemand ein Idee?
Sollte ich besser das Plugin neu installieren?


(Fabian Dellwing) #6

Vielleicht @WP_PiwikDev


(Lukas Winkler) #7

Hallo,

die php.ini ist die Konfigurationsdatei von PHP. Falls du den Webserver nicht selbst wartest (Shared Hoster), bitte kontaktiere deinen Host und die machen dann die Änderung.

Falls du eine Möglichkeit hast, zu PHP 7.0 oder neuer zu wechseln, kann ich das auch nur empfehlen, da es deutlich schneller ist.