Fehler: No notification message given


(Bernd W. Hennig) #1

G’Day,

ich wollte gerade einem Werbe-Neukunden mal zeigen was so auf der Webseite “los” ist, und jetzt komme sogar ICH nicht mehr in Matomo rein:

Fehler: No notification message given

Nix dazu gefunden, Login und Passwort stimmen…

DANKE für eure Hilfe


(Lukas Winkler) #2

Hallo,

Ich kann nichts darüber finden, dass jemand diesen Fehler schon mal hatte.

Hast du vor kurzem etwas geändert? Third-Party-Plugins installiert oder aktualisiert?

Du kannst auch probieren alle nicht-offiziellen Plugins zu deaktivieren indem du sie aus der config/config.ini.php löscht.


(Bernd W. Hennig) #3

G’Day,

nop, ich habe nichts hinzugefügt, ich wüsste auch mal gerne WAS die Meldung überhaupt meint.
Ich komme ja nicht mehr mit meinem Admin-Account “rein”…

Ich habe es nat. von diversen Clients aus probiert, MAC OS X, Windows 10, Linux - und diverse Browser, immer das Selbe

VERZWEIFEL…


(Fabian Dellwing) #4

Hast du irgendwelche Fehler in der Browserkonsole oder im PHP error_log?


(Bernd W. Hennig) #5

G’Day,

gerade im Log nachgeschaut: Nein, DA meckert er nur

[07-Jun-2018 08:33:33 UTC] Error in Matomo: The plugin FlagCounter is not enabled. You can activate the plugin on Settings > Plugins page in Matomo.

das an. Ich verwende https - das Zertifikat wird von den jeweiligen Browsern gefunden und für “gut” befunden.

Die o.a. Meldung kommt sowohl bei meinem Account als auch bei dem Account den ich für den Kunden neu angelegt habe.

Cu


(Lukas Winkler) #6

Dann würde ich mal FlagCounter in der config deaktivieren und den ordner in plugins löschen.


(Bernd W. Hennig) #7

G’Day,

a.) Kein FlagCounter in /plugins
b.) Kein FlagCounter in config/* (d.h. in keiner Datei dort…)

SEHR Merkwürden…

Cu


(Fabian Dellwing) #8

Ich hab mal etwas in den Code geschaut.

Soweit ich das sehe wird die entsprechende Meldung angezeigt wenn etwas eine Notification erzeugen will aber keine Nachricht angibt.

Leider bedeutet das, dass wir nicht wirklich schlauer sind. Wir wissen jetzt nur, dass beim Login irgendetwas schief geht, aber nicht gesagt wird was.

    public function __construct($message)
    {
        if (empty($message)) {
            throw new \Exception('No notification message given');
        }

        $this->message = $message;
    }

(Bernd W. Hennig) #9

G’Day,

a.) zip drübergeklatcht
b.) Kundenaccount FUNKTIONIERT ! PRIMA
c.) Mein piwik-Admin Account geht wieder, ich kann einloggen a b e r
d.) Er zeigt einen Schneesturm in Grönland, d.h. nur WEISS - was kann ich hier tun ?

DANKE


(Lukas Winkler) #10

Das bedeutet, dass es einen php-fehler gibt und den solltest du im php Log finden.

Kannst du auch im system check schauen, ob es Warnungen gibt?


(Fabian Dellwing) #11

“White page of death” ist ein absolut sicheres Zeichen für einen PHP Fehler.


(Bernd W. Hennig) #12

[07-Jun-2018 12:11:30 UTC] PHP Fatal error: Cannot redeclare class Piwik\Plugins\GeoIp2\GeoIp2 in /srv/virtuelle-webserver/analytics/data/piwik/plugins/GeoIp2/GeoIp2.php on line 30


(Bernd W. Hennig) #13

G’Day,

in Plugins gabs GeoIP2 und GeoIp2 (nur zur Info), habe GeoIp2 gelöscht, jetzt gehts, DANKE


(Fabian Dellwing) #14

Damit hast du genau den falschen gelöscht :wink:

GeoIP2 ist das alte Third-Party-Plugin und GeoIp2 ist das neue Core-Plugin.


(Lukas Winkler) #15

@BerndHennig

Ich empfehle daher dringendst, den GeoIp2 aus der zip widerherzustellen, den anderen zu löschen und dann unter geoip das neue Plugin zu konfigurieren. (also die datenbank herunterzuladen)

Ansonsten könnte es sehr seltsame geoip-probleme geben.