E-Commerce-Tracking au Joomla!s VirtueMart


#1

Hello again,

wie bereits in meinen vorherigen Postings ewähnt, betreibe ich einen kleinen Shop. Dieser läuft im CMS Joomla! und nutzt VirtueMart. Ich möchte das E-Commerce-Tracking nutzen, stehe jedoch vor einem kleinen Problem.

Der PIWIK-Tracking-Code wird Site-weit über ein Plugin dem globalen Seitenfooter hinzugefügt. Das ist auch gut so, denn so wird jeder Seitenabruf (auch die der nicht-Shop-Seiten) mitgezählt. Nun will ich aber das EC einrichten und würde auf den einzelnen Seiten wie z.B.
[ul]
[li] Kategorieübersicht
[/li][li] Produktdetailseite
[/li][li] Checkout-Prozess-Seiten
[/li][/ul]
hinzufügen.
Wenn ich dort den Tracking-Code manuell einbaue, habe ich das Problem, dass der Tracking-Code zwei mal geladen wird. Was zur logischen Folge hat, dass jeder Seitenabruf doppelt gezählt wird.

Ich möchte den Code im globalen Footer nicht entfernen, da sonst ja nicht mehr alle Seite gezählt würden.

Im Grunde sehe ich zwei Möglichkeiten:
1. Einrichten einer neuen Tracking-Site
Ich könnte für das EC-Tracking eine weitere Site einrichten und in den o.g. Shopseiten den Code für die Site mit einer anderen ID laden. Das ist aber insofern ungünstig, dass ich dann für ein und die selbe Webseite zwei Statistiken hätte und diese für das Gesamtreporting umständlich manuell zusammen führen müsste.

2. partielle automatische Deaktivierung des zweiten Tracking-Codes
Man müsste dem Tracking-Code im globalen Footer die Prüfung voranstellen, ob dieser schon bereits an anderer Stelle auf der Seite geladen wurde. Also kurz:

Wenn der Tracking-Code bereits geladen ist, lade ihn nicht erneut.

Dies würde ich bevorzugen. Gibt es die Möglichkeit dazu?