E-Commerce Bestellungen weichen Stark von tatsächlichen Bestellungen ab

Hallo zusammen, wir sind momentan dabei Matomo als Primäres Tracking tool bei uns einzuführen. Wir haben es Serverseitig installiert und auch das E-Commerce Tracking aktiviert nur weichen die Getrackten Bestellungen in Matomo von den Tatsächlich getrackten Bestellungen um Durchschnittlich 17% ab. Dies können wir uns nicht erklären. Hat jemand eine Idee an was dies liegen könnte?
Danke

Das können durchaus Tracking-Schutz Maßnahmen sein.

  • also nicht akzeptierte Cookies
  • Adblocker

Das müsstest du auch daran erkennen, dass z.B. Bestellnummern komplett fehlen in Matomo. Das ist aber nicht nur ein Matomo Problem sondern auch in anderen Webanalyse Systemen :frowning:
Interessant wäre es aber, wenn man die Konfigurationen - also Browser, OS oder so analysieren könnte. Siehst du diese Daten der fehlenden Bestellungen ?

Hallo Thomas,
Die Daten der fehlenden Bestellungen sind quer bet durch alle Browser. Sollte bei einem Serverseitigen Tracking nicht mehr getrackt werden beim E-Commerce Tracking 17% sind doch sehr viel.