Die Webseite auf SSL


#1

Hallo,
ich habe die “überwachte” Webseite, ein Onlineshop, auf SSL umgestellt.
Im Adminbereich von PIWIK habe ich ein https:// bei dem Link zur Seite eingetragen.
Nur leider werden immer noch keine Infos von der Shopseite angezeigt.

Hat einer einen Tippp für mich?
bis dann
Andreas


#2

Hallo zusammen,

Andreas ist nicht allein, ich habe exakt das gleiche Problem. Nach Umstellung meiner Web-Seite auf SSL bleibt die Statisitk leer.

Ich habe eine Piwik-Installation für mehrere Wordpress-Seiten, die allesamt mit der Kombination Piwik und WP-Piwik-Plug-in laufen. Nur mit der SSL-Adresse wird nichts angezeigt, auch hier wird die erfolgreiche Verknüpfung von Plug-in mit der Piwik-Installation angezeigt.

Sowohl die Plug-ins wie auch Piwik selber sind je auf dem aktuellen Stand.

Viele Grüße

Thomas


#3

Hallo,
dieses Problem hatte ich kürzlich auch nach der Umstellung einer Website von http auf https. Die Webrecherche brachte den Tipp, dass nur ein Piwik, dass selbst unter SSL läuft die Daten einer SSL-verschlüsselten Seiten tracken kann - und umgekehrt. Es funktioniert also auch nicht, wenn das Piwik SSL-verschlüsselt läuft und eine unverschlüsselte http-Seite tracken soll.

Ich habe es getestet, indem ich die SSL-Seite in einem anderen, SSL-verschlüsselten Piwik eingetragen habe und da hat das Tracking auf Anhieb wieder funktioniert.

Ich weiss allerdings nicht, ob das “a bug or a feature” von Piwik ist. Mir wäre es natürlich auch lieber, wenn es immer funktionieren würde. Aber bis dahin kann ich mir so behelfen.

Falls jemand näheres dazu weiss, wäre ich über einen Hinweis dankbar.
Ciao dru


#4

Herzlichen Dank, das ist eine brauchbare Antwort.
Ich werde unter der SSL Domaine eine Sub machen und da den 2 Piwik installieren.
THX
Andreas


#5

Hallo zusammen,

mein Web-Hoster, beim dem u.a. die SSL-abgesicherte Site liegt, hat mir nun mitgeteilt, das es nicht zulässig ist, in dem von mir genutztem Paket Piwik zu nutzen. Eine Installation schlug auch wegen Konflikten mit den Serverinestellungen beim Dienstleister fehl.

Da ich dem Web-Hoster ansonsten sehr zufrieden bin, ist ein Umzug keine Option (ein Upgrade auf einen eigenen Server zu teuer), sodass meine Frage bleibt:

Gibt es keine (anderen) Möglichkeiten die SSL-Seitemit der PIWIK-Installation bei dem anderen Web-Hoster zum Anzeigen der Statistiken zu bewegen?

Viele Grüße

Thomas


#6

hi,

im Tracking-Code muss auch ein https:// stehen!
Gecheckt?
2x sogar meine ich.


#7

Hallo,

das bringt im vorliegenden Fall nichts. Der Tracking-Code enthält die URL der datenempfangenden Site, also die Site wo die Piwik-Installation liegt mitsamt Datenbank. Die ist im vorliegenden (Frage-) Fall nicht mit SSL abgesichert.

Das vorliegende Problem ist, dass die datensendende, also die zu trackende Site SSL hat.

Viele Grüße

Thomas


(Stefan Giehl) #8

Um eine Seite mit https zu tracken muss piwik auch über https erreichbar sein. Ansonsten wird fast jeder Browser das nachladen des Trackings aufgrund der Sicherheitseinstellungen verweigern.

Nur mal Interessehalber: Bei welchem Hoster bist du?


#9

Ich glaube die Frage geht nicht an mich. Falls doch: ich habe einen eigenen vServer der mich zwar extrem viel Zeit kostet da ich ihn selbst administriere. Aber es macht Spaß und er läuft seit 2009 sehr stabil. Und dort habe ich dann mit ssl Zertifikaten viele Domains ausgestattet, per startssl Zertifikate.
Läuft prima und macht echt Laune.


#10

[Um eine Seite mit https zu tracken muss piwik auch über https erreichbar sein. Ansonsten wird fast jeder Browser das nachladen des Trackings aufgrund der Sicherheitseinstellungen verweigern. Nur mal Interessehalber: Bei welchem Hoster bist du?]

Hallo Steve,

besten Dank für die Antwort. Wenn es tatsächlich so ist, dass Piwik nur SSL kann, wenn es selber SSSL “ist”, dann wird’s im vorliegenden Fall nichts.

Die betreffende Site liegt bei Alfa-Hosting. Das Installieren von Piwik ist möglich, allerdings nur im Rahmen eines Server-Pakets, nicht jedoch im Rahmen es von mir genutzten Webhostings. Ein eigener Server kommt für mich derzeit nicht in Frage, da ich für den damit verbundenen zusätzlichen administrativen Aufwand keine Zeit habe und das sehr umfangreiche Web-Paket anosonsten alles bietet was ich benötige, eben auch SSL-Zertifikate für einen sehr moderaten Preis. Für SSL hätte ich bei meinem anderen Hoster (Hosteurope) auf einen eigenen Server umsteigen müssen, siehe oben!

Wenn also Piwik mit der von Dir genannten Einschränkung behaftet ist, muss ich wohl doch auf Google Analytics oder vergleichbare Dienste zurückgreifen.

Viele Grüße

Thomas


#11

So ich habe jetzt unter der ssl domaine den server installiert.
bis jetzt habe ich nur einen weißen bildschirm nach dem einloggen.
mal schauen ob da noch etwas kommt.
ich melde mich andreas