Daten aus alter Sicherung wiederherstellen


(beutel45009) #1

Hallo,

ich habe Piwik in der Version 0.6.3. lokal installiert.
Nun habe ich zwei .sql Backup Dateien vom letzten Jahr die ich in die aktuelle Version integrieren möchte.

Wenn ich alle Tabellen der alten Sicherungsdatei (piwik 0.5.2) über phpmyadmin wiederherstelle dann gibt es Fehlermeldungen.

Welche Tabellen muss ich wiederherstellen damit die alten Dateien bei der Auswertung berücksichtigt werden?


(Christian Schneider) #2

Hallo

Welche Fehlermeldung taucht denn auf?

Meiner Meinung nach sollte es reichen, die Daten der Tabellen:
piwik_archive_blob_
piwik_archive_numeric
_

Das einzige Problem könnte sein, dass die IDs der Seiten vorher und nachher identisch sind?

Gruß,
Christian.


(beutel45009) #3

Hallo,

wenn ich die o.a. Tabellen wiederherstelle dann habe ich im Piwik Dashboard keine Möglichkeit die Daten abzurufen.

Die Lokale Installation der aktuellen 0.6.3. erfolgte am 07.07.2010.
Die Daten der Sicherung die eingespielt wurde stammen aus dem Jahr 2009.

Sie wurden mit Piwik 0.5.2. erstellt.

Ich habe bei der Auswahl des Zeitfensters auch keine Möglichkeit das Jahr 2009 anzuwählen.

Daher muss mehr beachtet werden um das Backup unter 0.6.3. zu aktivieren.
Weiss einer welche Einstellungen hier vorgenommen werden müssen?


(Christian Schneider) #4

Hi

Ich habe in der Tabelle site noch das Feld ts_created gesehen, es könnte sein, dass dies mal auf ein Datum im Backup zurückgesetzt werden sollten.

Weiterhin enthält die Tabelle

_option, die folgenden Einträge:
option_name option_value autoload
lastPurge_piwik_archive_blob_2009_04 1252434385 0

Auch diese vllt. mal zustätzlich mit einfügen. Ansonsten gibt es eigentlich keine ersichtliche Möglichkeit in der Datenbank etwas zum Beginn des Tracking einzustellen.

Sind denn die Schemata der 0.5.2 (leider keine Version auf dem Status installiert) und der 0.6.3 identisch? Ansonsten zusätzlich mal die SQL Updates durchführen um die Tabellen auf einen gleichen Stand zu bringen.

Gruß,
Christian.


(beutel45009) #5

hallo,

danke für den hinweis.
durch das verändern des datensatzes ts_created der tabelle: site konnte ich zumindestens die alten einträge anwählen.
wenn allerdings monatsstatistiken der vergangenheit abgerufe dann meldet piwik immer noch fehler.
ich werde später mal versuchen bestimmte tabelleninhalte aus der alten sicherung genauer mit den aktuellen inhalten zu vergleichen.

weiterhin frage ich an ob es eine möglichkeit gibt das generierte piwik script in eine externe .js datei auszulagern?
yslow z.b. meldet mir bei der analyse der seite, dass ich die einzelnen javascript codeblöcke in einer .js datei auslagern soll.

wenn ich dies durchführe kann ich mit firebug feststellen, dass der browser zwar die .js datei ausführt… die erforderlichen parameter werden allerdings nicht
zum piwik cms übertragen.

was muss ich daher beachten wenn ich die einzelnen javascript codeblöcke auf meiner site zusammen mit dem piwik script auslagern möchte?..geht das überhaupt… ?
die script tags habe ich natürlich weggelassen.


(Fabian Becker) #6

Welche Fehler bekommst du?

“Das generierte Piwik Script in eine externe .js auslagern” - Was meinst du damit?

“wenn ich dies durchführe kann ich mit firebug feststellen, dass der browser zwar die .js datei ausführt… die erforderlichen parameter werden allerdings nicht
zum piwik cms übertragen.” - Wenn du WAS ausführst? Was für Aktionen genau führst du aus? Randnotiz: Piwik ist kein CMS (Content Management System)

Edit: Wenn ich dich recht verstehe willst du die JS-Dateien deiner Seite UND die piwik.js in eine Datei packen? Das geht nur dann, wenn Piwik auf der gleichen Domain (zB. mydomain.de und mydomain.de/piwik/) installiert ist, da sonst JavaScript Restriktionen greifen.


(Christian Schneider) #7

Hi

Vllt. hilft dir

www.pixel-design.xe.cx/software/quelloffene-webanalytik-mit-piwik/

weiter. Interessant wird es bei dem Artikel kurz vor Schluss :slight_smile:

Gruß,
Christian.