Conversions tracken


(batman1983) #1

Hallo,
ich würde gerne in einem Shop Conversions tracken. Leider bin ich mir nicht sicher, ob ich mir das richtig überlegt habe.
Ich habe das standardmäßge Tracking auf der Artikeldetailseite eingebaut, da ich nur darüber tracken möchte. Des Weiteren kommen die Besucher, die ich messen möchte, über Kampagnen.
BSP:
http://www.sportshop-triathlon.de/produktname/a11711132_u311/?piwik_campaign=google_base&piwik_kwd=trainings-bag-aus-meshgewebe-fuer-schwimmer-extra-gross

Was muss ich nun auf der Bestellbestätigungsseite einbauen? Ich werde das folgende einbauen:


<!-- Piwik --> 
<script type="text/javascript">
var pkBaseURL = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://example.com/" : "http://example.com/");
document.write(unescape("%3Cscript src='" + pkBaseURL + "piwik.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E"));
</script><script type="text/javascript">
try {
var piwikTracker = Piwik.getTracker(pkBaseURL + "piwik.php", 50);
piwikTracker.trackGoal(1,<-- WARENKORBWERT -->);
piwikTracker.setCustomVariable(1, "order_id", "<-- ORDER ID -->");
piwikTracker.setCustomVariable(2, "order_name", "<-- ORDER NAME -->");
piwikTracker.trackPageView();
piwikTracker.enableLinkTracking();
} catch( err ) {}
</script><noscript><p><img src="http://example.com/piwik.php?idsite=50" style="border:0" alt="" /></p></noscript>
<!-- End Piwik Tracking Code -->

Ist das so richtig?
Danke,
Ben


#2

Kann dort keinen Fehler entdecken. Der Code müsste also zum gewünschten Ergebnis führen. Umsätze werden dem Ziel “1” zugeordnet und zusätzlich hast du zwei Custom Variables mit der Bestellnummer und dem Namen.


(batman1983) #3

Gut.

Wie lange wird die Kampagne der Conversion zugeordnet? Kann man das auf 30 Tage einstellen?


#4

Die Umsetzung der Kampagnen ist noch sehr rudimentär. Im Gegensatz zu anderen System wird kein Cookie gesetzt, welches X Tage lang die Umsätze zu einer Kampagne zuordnet. Ich habe mir Piwik um diese Funktionalität selbst erweitert, da ich ein “richtiges” Kampagnen Tracking brauche. Da ich dort aber relativ viel am Kern von Piwik ändern musste, muss ich die Änderungen noch dokumentieren und werde dies dann an die Entwickler senden, mit der Bitte den Code aufzunehmen.

Letztendlich habe ich exakt das Kampagnen-Tracking von Google Analytics nachgebaut. Auf diese Weise wird auch der Wechsel für entsprechende Nutzer einfacher.


#5

Bei der Implementierung sollte beachtet werden, dass nicht immer “Last Cookie Wins” (wie bei Google Analytics) gewünscht ist. Stattdessen sollte die gesamte Customer Journey (Customer Journey – Wikipedia) verfügbar sein und auf Website-Ebene sollte festgelegt werden können, wie erzielte Goals auf auf vorherige Kampagnen verteilt werden sollen (Credit Attribution).