Aus Widerspruchs-Cookie einen first-party-cookie machen?


#1

Hi,

ich nutze eine Piwik-Installation auf URL1, die Homepage, die ich tracke liegt auf URL2.

Folglich ist das Cookie, welches beim Widerspruch des Website-Besuchers gesetzt wird, ein third-party-cookie. Apple blockiert ja aber auf iPhone und iPad third-party-cookies grundsätzlich. Heisst: Der Widerspruch funktioniert auf diesen Geräten nicht.

Hat da jemand ne Lösung dafür? Kann man den sog. Opt-Out-Cookie so anpassen, dass es ein first-party-cookie ist und er auch auf iPhone/iPad angenommen wird?

Da ich mehrere Seiten mit Piwik tracke kommt es nicht in Frage, dass Piwik und die zu trackende Seite unter der gleichen URL erreichbar sind…

Thanks
vladd


#2

Gibt es hierfür inzwischen eine Lösung? Würde mich sehr interessieren!