Am besten den JavaScript-Tracking-Code UND den Image Tracker verwenden?


#1

Hallo,

ich habe Piwik heute erstmals installiert.
Wie bestimmt jeder hier möchte ich natürlich, dass die Daten von so vielen Besuchern wie möglich erfasst werden.
Ist es darum ratsam oder besser, wenn auf allen Seiten der Website neben dem JavaScript-Tracking-Code zusätzlich auch noch der Image Tracker Code eingefügt wird?

Grüße an alle,
Skippy


#2

Hallo!

Ich bin so fair und nutze nur Javascript. Dann können die Besucher entscheiden ob sie JS aktivieren möchten oder nicht. Und nicht jeder schaut in die Datenschutzerklärung.

Gruß, René


(Stefan Giehl) #3

JavaScript-Tracking und Image-Tracking im No-Script-Bereich würde ich als “Standard” ansehen.
Wer nicht getrackt werden will, wird denke ich nicht JavaScript deaktivieren sondern andere Schutzmaßnahmen ergreifen.
Du musst allerdings darauf achten dass das Image-Tracking im NoScript-Bereich ist, da das Tracking sonst ggf. doppelt stattfindet.


#4

Ich hatte es zum Testen mal so eingefügt:


<noscript>
     <p><img src="//piwik.meineseite.de/piwik.php?idsite=1" style="border:0;" alt=""></p>
</noscript>

Da wird dann allerdings gemeldet, dass in HTML5 der “noscript”-Tag kein

-Tag enthalten darf. Also habe ich dieses mal entfernt, damit es so aussah:


<noscript>
      <img src="//piwik.meineseite.de/piwik.php?idsite=1" style="border:0;" alt="">
</noscript>

Nun wurde wiederum gemeckert, dass in HTML5 der “noscript”-Tag kein -Tag enthalten darf.
Ich habe jetzt Google befragt und dabei den Hinweis gefunden, dass man in HTML5 den img-Code in

- Tags einfassen müsse… Also so, wie es oben im ersten Beispiel aussieht. Doch laut meines Webeditors soll das ja ebenfalls falsch sein.
Kann ich es trotzdem so schreiben oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?


(Stefan Giehl) #5

Ob das mit komplett validem HTML5 möglich ist, kann ich grad auf Anhieb nicht sagen. Aber ich würde mal davon ausgehen dass über 90% der Webseiten im Internet kein komplett valides HTML5 haben. Ich würde es in diesem Fall ignorieren.


#6

Okay, ich werde es mal ignorieren. In meiner alten Website, die ich nun neu gestalte, sind im Design/Layout ein paar kleinere Codefehler drin gewesen, aber es wurde trotzdem alles korrekt angezeigt.
Also könnte mit dem

nun ebenfalls alles normal funktionieren. Und wenn nicht, ist ja noch der Java-Code da.

Danke!