Adword reales Keyword-Tracking


#1

Ich hab mich jetzt totgesucht aber zu dem Thema nichts gefunden was wirklich auf mein Problem zutrifft.

Ich habe bei meinen Adword-Anzeigen bereits folgenden Anhang:


?pk_campaign=Adwords-{ifsearch:Search}{ifcontent:Display}{ifmobile:Mobile}&pk_kwd={Keyword}

Das funktioniert auch wunderbar, adwords Zugriffe werden als Kampagne gezeigt mit dem betreffenden Keyword. Allerdings nur mit dem Keyword so wie ich es in den adwords angegeben habe. Ich habe aber “weitgehend passende” keywords daher es kommen auch Besucher mit ganz anderen Suchbegriffen auf meine Seite. Diese logt Piwik aber nicht, obwohl sie in der weiterleitenden Url zu finden sind. Ich kann Sie also in der “Besucher in Echtzeit”-Darstellung von Piwik per Mouse-Over sehen.

Beispiellink: http://www.google.de/aclk?sa=L&ai=CsfRgGrmpUua6EIDdwL7w_P____8BYJXKhYKYB8gBAakCKnBsXXUbtz6qBCJP0KTx5PT_cN8fbVDIQLw7J8i2knnDkBZHTBx5eir-X_mLgAfW1NQrkAcD&num=4&sig=AOD64_1kXsqOjtkRMAaV-p6GYaO_p-59Aw&rct=j&frm=1&q=ECHTES KEYWORD&ved=0CL4BENEM&adurl=MEINE SEITE%3Fpk_campaign%3DAdwords-Search%26amp%3Bpk_kwd%3DKEYWORD AUS DEN ADWORDS

Ich suche jetzt händeringend eine Möglichkeit das piwik auch das echte Keyword nach dem “q=” logt. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen? Vielen Dank!


(Peterbo) #2

Automatisiert gibt es diese Möglichkeit seitens Google nicht. Hier muss man manuell angreifen.

Über die Javascript API (http://piwik.org/docs/javascript-tracking/) gibt es z.B. folgende Methoden:

setCampaignNameKey(name) - Set campaign name parameter(s). (Help: Customize Campaign name parameter names)
setCampaignKeywordKey(keyword) - Set campaign keyword parameter(s). (Help: Customize Campaign keyword parameter names)

Dann muss man sich nur noch den Referrer holen, die URL parsen und kann das broadmatch keyword mit dem eigentlich Verwendeten überschreiben (oder das eigentlich verwendete an das broadmatch keyword mit eindeutigem Trennzeichen anhängen, z.B. “Notebook~~Notebooks”.


#3

Hallo Peter,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Leider bin ich in dem Thema nicht so stark drin, gibt es hier ein nachvollziehbares Beispiel wie man das ganze aufbaut? Eigentlich müsste es doch mehr piwik-User geben die das Thema interessiert, da müsste es doch schon fertige Lösungen für geben.