Zieltracking über SSL-Proxy bei all-inkl geht nicht


#1

Hallo,

irgendwie funktioniert bei mir das Zieltracking nicht.
Ich nutze Gambio GX und habe den JavaScript-Tracking-Code in die application_bottom.php und den noscript-Teil in die index.html meines Templates eingebaut und hinter idsite=1 noch &rec=1 eingefügt, da sonst Besucher mit nicht aktiviertem JavaScript nicht getrackt werden.
Das allgemeine Tracking funktioniert und Tracking eines Klicks auf einen ausgehenden Link als Ziel funktioniert.

Leider funktioniert das Tracking des Bestellabschlusses über die checkout_success.php nicht.
Ich habe schon alles mögliche probiert, was ich hier im Forum und anderswo schon gelesen hab

  1. Ziel als checkout_success.php angelegt
  2. Ziel als checkout_success angelegt
  3. Ziel mit URL mit SSL-Proxy https://ssl-account.com/meinedomain.tld/checkout_success.php angelegt
  4. Ziel mit URL mit SSL-Proxy https://ssl-account.com/meinedomain.tld/checkout_success angelegt

Alles funktioniert nicht bzw. der Bestellabschluss wird nicht getrackt.

Nach der Anleitung hier scheint es Probleme beim Zieltracking über einen SSL-Proxy zu geben.

Nun hab ich als bei der Seite beide möglichen URLs angegeben
meinedomain.tld
https://ssl-account.com/meinedomain.tld

und es geht trotzdem nicht.
Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll damit ich erstmal die abgeschlossenen Bestellungen angezeigt bekomme.

Analytics Ecommerce-Tracking geht übrigens ohne Probleme inklusive Warenkorbwert, bestellte Produkte etc…

Bin für jeden Tip dankbar.


(Karlsson) #2

Ich habe keine Idee, woran das liegen könnte. Bei mir läuft es mit Variante 2.


#3

Das komische ist auch, dass er einen Wechsel zum SSL-Bereich als Ausstieg anzeigt.

Karlsson, kannst du mal bitte prüfen, wenn du direkt die checkout_success.php als URL angibst ob dann ein Aufruf getrackt wird und ob er dann automatisch zu shopping_cart.php wechselt?


#4

Karlsson, kannst du bitte mal deinen Piwik-Code posten?
Ich muss irgendeinen Fehler drin haben, den ich nicht sehe.
Ich hab den Piwik Code jetzt rausgenommen und kann die checkout_success.php anzeigen lassen, ohne dass automatisch auf shopping_cart.php umgeleitet wird.

Hast du auch einen ssl-proxy bei all-inkl?
Nutzt du Gambio GX? In welcher Version?

Wo hast du Piwik installiert? Auf dem gleichen Server oder auf einem anderen?

Hast du beide Domains angegeben in Piwik
domain.de
ssl-account.com/domain.de

Hast du im Piwik-Code auch beide Domains zu piwik angegeben
piwik.domain.de
ssl-account.com/piwik.de

Wenn ich das bei mir so eingebe, dann wird alles was im ssl-proxy-Bereich abläuft als neuer Kunde mit IP des ssl-Proxys von all-inkl getrackt und die Verbindung zu eigentlichen Kunden geht verloren.

Ich versteht nicht warum das nicht geht.

Danke schonmal.


#5

Hallo,

ich habe exakt das selbe Problem, allerdings bei Hosteurope mit dem SSL-Proxy ssl.webpack.de/domain.de
Beim Wechsel von http.//domain.de zu https://ssl.webpack.de/domain.de URLs (z.B. Anmeldung am Shop) wird ein neuer Besucher mit IP des SSL-Proxy von Hosteurope getrackt und die Verbindung zum eigentlichen Besucher geht verloren.
Ich denke das Problem besteht u.a. darin, das Piwik ausschließlich auf die IP des Besuchers abstellt und zusätzlich nicht die eindeutige Besucher-ID (bei Wiederkehr des Anwenders wird diese ausgewertet).

Gruß


#6

Lösung für mich ist, die u.g. Einträge in der global.ini.php einkommentieren + IP des SSL-Proxy eintragen.
Das wurde hier im Forum auch schon im Zusammenhang mit Reverse Proxy vorgeschlagen.

Jetzt wird beim beim Wechsel von http.//domain.de zu https://ssl.webpack.de/domain.de URLs kein neuer Besucher angelegt. Das Zieltracking funktioniert auch.

; ISP proxy (Client-IP)
proxy_client_headers[] = HTTP_CLIENT_IP
;
; de facto standard (X-Forwarded-For)
proxy_client_headers[] = HTTP_X_FORWARDED_FOR

; List of proxy headers for host IP addresses
;
; de facto standard (X-Forwarded-Host)
proxy_host_headers[] = HTTP_X_FORWARDED_HOST

; List of proxy IP addresses (or IP address ranges) to skip (if present in the above headers).
; Generally, only required if there’s more than one proxy between the visitor and the backend web server.
;
; Examples:
proxy_ips[] =


#7

Hallo machoyer,

danke für deine Antwort.
Im Moment habe ich es so gelöst, dass ich die Abfrage im Piwik-Code ob SSL oder nicht rausgenommen habe.
Der Piwik-Code wird bei mir nur per nicht SSL abgerufen.

Inwieweit das jetzt sinnig ist oder ungefährlich weiß ich nicht. Vielleicht kann sich dazu mal jemand äußern, der sich besser auskennt.

Wenn ich den Code, den Piwik ausspuckt, richtig verstehe, dann macht Piwik immer eine Abfrage

"sind wir grad auf einer SSL-Seite oder auf einer “normalen” Seite

Wenn SSL dann rufe den Code per SSL ab

wenn nicht SSL dann rufe den Code nicht per SSL ab"

Warum der Code über SSL abgerufen werden soll, wenn eine SSL Seite aufgerufen wird, ist mir noch nicht ganz klar.

Wenn man z.B. Piwik auf einem ganz anderen Server laufen hat, der vielleicht noch nicht mal SSL hat, dann würde es ja gar nicht gehen auf SSL-Seiten.

Vielleicht sollte da auch bei der Installationsroutine mit abgefragt werden, wie denn der SSL-Pfad von Piwik ist, damit solche Anfänger wie wir da nicht ewig rumprobieren müssen. :wink: Ich will mich mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber da Piwik frei erhältlich ist, denke ich, dass es ne ganze Menge Leute gibt, die Piwik nutzen und ein billiges Hostingpaket mit SSL-Proxy haben, sodaß das Problem nicht allzu selten sein dürfte.
Wie schon erwähnt, ist nur meine Meinung und soll auch keine oder wenn dann konstruktive Kritik an die Entwickler sein.

Schönen Abend.


#8

Wenn beim Seitenaufruf zu https://ssl.proxy/domain.de gewechselt wird und Du bindest den Tracker-Code nicht per https ein, dann bringt der IE (bei default Sicherheitseinstellungen) immer die wenig verständliche aber für Laien abschreckende Meldung:
Diese Seite enthält sichere als auch nicht sichere Objekte
Möchten Sie die nicht sicheren Elemente anzeigen ?

Siehe: http://www.smartstore.com/forum/showthread.php?t=37527 (wobei das mit Links nicht zu tun hat, sondern eben mit dem script tag)

Deshalb muss man den Tracker Code abhängig vom Protokoll der Seite einbinden.
Ich denke auch, das die Anleitung von Piwik zum erstellen des Tracker-Codes erweitert werden sollte, wenn ein Reverse SSL Proxy verwendet wird.

Gruß


#9

Also ich hab jetzt mal mit dem Internet Explorer in Windows 7 probiert, keine Fehlermeldung von wegen unsichere und sichere Objekte.

Ich seh auch meine Bewegungen im Piwik.

Kann also den Fehler so nicht bestätigen.