Wird es einen offiziellen Patch für die Probleme beim Upgrade von 1.4 > 1.5 geben?


#1

Hi,

nutze Piwik noch nicht so lange.

War bisher schwer begeistert, wie gut alles klappte.

(Das Autoupdate funktionierte allerdings nie wegen fehlender Schreibrechte.
Konnte leider keinen Hinweis finden, welche Ordner / Dateien denn welche Rechte brauchen …)

Nach manuellem Update auf 1.5 ging war mir leider nicht mal mehr ein Login möglich.

Ich habe dann einige der im Forum diskutierten Fixes probiert.
Danach war zwar ein Login möglich, aber nur um auf weitere Fehler zu stoßen …

Es kann ja wohl nicht sein das die Betroffenen dann jetzt alle mal an irgendwelchen php-dateien, inis oder der db rumschrauben.

Ich hoffe sehr, das es bald einen offiziellen Patch für die Probleme beim Upgrade von 1.4 > 1.5 geben wird.

Und das in Zukunft derartige Probleme am besten nicht mehr vorkommen.

Denn was nutzen tolle neue Features, wenn Updates bestehende Installationen zerschiessen …


(Thomas Seifert) #2

Und das in Zukunft derartige Probleme am besten nicht mehr vorkommen.

Dafür empfehle ich, in Zukunft einfach die RCs (Release Candidates) zu testen (meist im englischen Forum angekündigt) und den Entwicklern Rückmeldung zu geben. Offensichtlich sind die hier gefundenen Probleme bei den Testern nicht aufgetreten und konnten daher vor dem Release nicht behoben werden.

Edit: und apropos

Danach war zwar ein Login möglich, aber nur um auf weitere Fehler zu stoßen …

Was waren oder sind die “weiteren Fehler”?


#3

Dane für deine Empfehlung, aber nein danke.

Ich bin leider nicht in der Situation um AN Piwik arbeiten - bzw. es testen - zu können.

Ich wollte es nur benutzen.

Was bisher auch prima geklappt hat.

Dafür gebührt den Piwik-Entwicklern und der Community mein Dank.

Ich hoffe, das es bald wieder Ein Update gbit, das nicht nur Nerds und Coder, sondern auch auch ganz normale Website-Betreiber problemlos installieren / nutzen können.

Ansonsten war’s das für mich mit Piwik einstweilen …

Da ist GA denn doch stressfreier …


(Stephan Fischer) #4

Tut mir zwar leid, dass Piwik dir Probleme macht, ich würde dir aber gerne folgendes raten (und das bezieht sich nicht nur auf Piwik):

Bemühe dich, Backups vor Aktualisierungen zu machen (besonders hier bei Piwik)! Und infomiere dich vorher, was neue Versionen bieten werden.

Falls du keine neuen Funktionen brauchst und alles läuft, warum dann sofort aktualisieren? Warte erstmal auf Rückmeldungen von anderen (wenn du schon nicht selber irgendwas testen willst - was ja auch keiner verlangt), geh ruhig an und mach Backups.