Standorterkennung mittels IP2Location Datenbank


#1

Hallo zusammen,

ich möchte die Standorterkennung verbessern und habe daher von Standard auf IP2Location umgestellt. Die Installation der Datenbank hat problemlos funktioniert, im Verwaltungsbereich von Matomo ist alles in Ordnung.

Rechts neben der Auswahl IP2Location wird mir auch mein korrekter Standort angezeigt (Gemäß diesem Provider ist Ihr derzeitiger Standort: … ). Besuche ich dann die Seite und schaue im Besucher-Log nach, erscheint jedoch ein völlig falscher Standort.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Besten Dank schonmal!


(Fabian Dellwing) #2

Ja, mir fallen schonmal direkt 2 Sachen ein :smiley:

  1. Häufiger Fehler: Die Seite läuft über einen Proxy und zeigt deshalb die Location dieses an. Findet man einfach raus, in dem man in Matomo prüft welche IP Adresse dem Besucher zugeordnet wurde und ob diese mit der eigenen übereinstimmt (zumindest die ersten 2 Oktette)

  2. Häufiger Fehler: Standortbestimmung benutzt die anonymisierte IP, wodurch es quasi unmöglich wird mehr als das Land (zumindest in Europa) herauszufinden/zuzuordnen.


#3

Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Also, ja, meine IP die Matomo ausweist stimmt tatsächlich nicht mit meiner tatsächlichen überein. Und auch Dein zweiter Punkt stimmt. Bei “Benutze die anonymisierte IP-Adresse auch für die Aufbereitung der Besuche” ist bislang “Ja (für den Datenschutz empfohlen)” ausgewählt. Habe mal Nein ausgewählt und siehe da, der nun angegebene Ort liegt meinem tatsächlichen Ort schon sehr viel näher als der bislang angegebene - stimmt jedoch noch nicht mit dem Ort im Verwaltungsbereich überein…