Seit 1.7.1 falsche Besucherzahl bei anonymisierten IPs


#1

Guten Tag in die Runde,

ich habe vor 2 Wochen meine 1.7er Version ein Upgrade auf 1.7.1 gemacht.
Seit her werden die Besuche meiner Seite nicht mehr richtig gezählt.
Piwik fasst die Besuche einer anonymisierten IP zusammen, 255.255.255.0 und 255.255.255.1 ist ein Besuch.

Habt Ihr das auch beobachtet? Gibt es dafür eine Lösung?

Grüße Ole


#2

Kann ich bestätigen.

Ich habe Piwik als Statistiktool für das lokale Intranet im Einsatz.

Von vorher 300 Besuchern am Tag kommt nun durch IP zusammenfassung nur noch 60 in die statistik.

Diese 60 Besuchen dennoch ca. 1300 Seiten am Tag.

Die Aufenthaltszeit hat sich aber von 5 min auf 30 Min erhöht.

Das Liegt aber nicht an meinem tollen Content, sondern an der neuen anonymisierung der IP´s

Gib es hierzur eventuell schon eine Lösung?


(Peterbo) #3

Normalisiert sich das wieder komplett, wenn das Anonymize-IP-PLugin deaktiviert ist?


#4

Nach aktueller Beobachtung: JA!

Ich habe den Anonymizer auf die letzte Stelle eingestellt.

Ergo werden bei mir alle User zusammenfasst die z:b. über:

192.168.116.0 kommen und alle die über z.b. 192.168.117.0 kommen.

Unter Piwik 1.3 hat das Plugin die IP erst zum schluss “anonymisiert”.

D.h. Der Besucher wurde z.b. als 192.168.116.1 geloggt. aber als 192.168.116.0 eingetragen.

Jetzt wird er gleich als Besucher 192.168.116.0 geloggt und eingetragen. Dadurch gibt es weniger Besucher, weil ja alle unter den hauptip´s laufen.


(Peterbo) #5

Merkwürdig, denn eigentlich sollte ein Besucher über das ihm zugeordnete Cookie erkannt werden und nicht über die IP-Adresse. Nur die Wiederkehrer nach Auslauf der Cookie Lifetime und die, die keine COokies erlauben, werden über den Hash erkannt, in den auch die IP eingerechnet wird. Aber um zusammengefasst zu werden, müssen die Besucher dann auch den gleichen Browser etc. benutzen.


#6

Ich nutze Piwik wie gesagt für ein Intranet. Hier hat ein großteil das gleiche OS + Browser.

Ohne Anonymizer würde jeder User anhand seiner Eindeutigen ID erkannt.

Mit Anoymizer werden alle User die von einer bestimmten IP Gruppe kommen ( z.B.: 192.168.116.) zusammengefasst und als 1 User in der Statistik erfasst.

Das ist natürlich Suboptimal da es die Statistik komplett verfälscht.


(Peterbo) #7

Das erklärt nicht, wieso die Cookie-Erkennung nicht funktioniert. Ist hier vielleicht eine Sicherheitseinstellung hinderlich? - Denn die IP wird erst als letzte Möglichkeit der Wiedererkennung in Betracht gezogen.


#8

Das glaub ich nicht.

Welche Informationen werden denn über den Cookie abgefragt?


(Peterbo) #9

Das Cookie ist mit der eindeutigen visitor-ID korreliert. Werden beim Besuch der INtranet-Seite Piwik Cookies ausgeliefert? (Festzustellen per Firebug mit Firecookie)


#10

also … als pfad cookie habe ich:

Name PIWIK_SESSID
Wert b68b0f0d5d21c4f684a0a0ea6e7a2798
Host ***
Pfad /
Sicher Nein
Gültig bis Sitzungsende

Aber wie setzt sich der Wert zusammen?

Denn nach dem ich die Anonymisierung auf empfohlen eingestellt habe, gibt bei mir nur 3 eindeutige Benutzer: 1. Firefox Nutzer, IE 8 Nutzer und IE 9 Nutzer.

Auch die Anzahl der Seitenansichen passt nicht. bei über 400 Aktionen gibt werden nur 42 Seiten.

Aus dem Besucherlog ergeben sich jedoch eindeutig. Das die “3” Besucher ca. 350 Seiten aufgerufen haben.

Das ist alles irgendwie richtig blöd!


(Peterbo) #11

Das ist aber kein Tracking-Cookie. Das müsste einen Namen ähnlich zu diesem haben “_pk_id.3.adf8” und “_pk_ses.3.adf8”, jeweils von der zu trackenden DOmain ausgeliefert.


#12

Name _pk_id.1.204c
Wert 15c93d23432ab113.1331795411.2.1331806517.1331798706.
Host -
Pfad /
Sicher Nein
Gültig bis Sat, 15 Mar 2014 10:15:17 GMT

Name _pk_ses.1.204c
Wert *
Host -
Pfad /
Sicher Nein
Gültig bis Thu, 15 Mar 2012 10:45:17 GMT

Sind/Ist vorhanden… jedoch weiterhin Erkennung 3 Besucher…


(Peterbo) #13

Ist das vielleicht eine SSL-Seite?


#14

Lokaler Xampp- Server der via. http:vm-**** angesprochen werden kann

Also eine SSL - Verschlüsselung gibts es nicht.


#15

Also…

Bei mir werden nun nur 5 Besuchergruppen unterschieden.

  1. Alle Nutzer mit IE 8
  2. Alle Nutzer mit IE 9
  3. Alle Nutzer mit Firefox und XP
  4. Alle Nutzer mit Firefox und Win7
  5. Alle Nutzer mit Opera

D.h. bei mir werden rund 400 Besucher auf 5 zusammengefasst.

Grund dafür ist das Tool Anonymize IP. Wenn ich es ausschalte, funktioniert das Tragging der Besucher wieder.

Die Sache mit den Unique User via. Coockie scheint ja indes auch nicht zu 100 % zu funktionieren.


(Peterbo) #16

Im Moment wird eine Lösung für das Problem diskutiert. Bitte noch ein bisschen Geduld.


#17

Okay bin gespannt!


(Peterbo) #18

Bitte einmal in der config in der Sektion [Tracker] den Parameter “trust_visitors_cookies = 1” setzen. Damit müssten sich die Userzahlen normalisieren, da dann, wie gewollt, die Cookies als priorisierter Tracking-Background verwendet werden.

Diese Funktion wird auch demnächst in der Troubleshooting-Sektion dokumentiert sein.

Grüße


#19

Sollte diese Einstellung nicht piwik standard sein?

Es scheint jetzt auf den ersten Blick zu funktionieren!


(Peterbo) #20

Sollte diese Einstellung nicht piwik standard sein?
Scheinbar nicht, wenn die Heuristik meint, einen Treffer gefunden zu haben. Gut, dass es nun funktioniert.