Piwik nicht vollständig bedienbar


(Frank) #1

Moin!
Ich habe auf einem Debian Lenny mit Apache/2.2.9, PHP 5.2.6 und MySQL 5.0.51a zum ersten Mal piwik installiert. Ich hab die Nase voll von Google und Co…

Installation läuft auch soweit durch, ich bekomme am Ende das javascript präsentiert, den ich auch brav in die Webseiten integriere. Ein Besuch der Webseite schlägt sich auch in der Datenbank nieder.

Ich kann mich anmelden, aber einige Dinge funktionieren nicht, z.B. kann ich keine Webseiten hinzufügen oder in den Benutzereinstellungen irgendwas verändern (Der button ‘Speichern’ ist ohne link).

Im Dashboard wird trotz mit dem Besuchergenerator gefüllter Datenbank (phpmyadmin zeigt, dass tatsächlich was in der DB drin steht) nichts angezeigt, der Datumsbutton ist ohne Funktion, die Untermenüs von ‘Besucher’, ‘Aktionen’, ‘Verweise’ und ‘Ziele’ sind zwar mit links unterlegt, es passiert aber nüscht beim Klick, der Browser - Iceweasel 3.5 - meldet lediglich ‘fertig’.

Zum einzigen Hinweis, den ich fand: in PHP ist safe_mode auf ‘off’.

Ich würd den Kram gern nutzen, vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

Gruß
lasser


(Thomas Seifert) #2

Mal einen anderen Browser probiert? Steht was im JavaScript log, in der JS Konsole im Browser?


(Frank) #3

Moin Thomas,

[quote=“Thomas Seifert”]
Mal einen anderen Browser probiert?[/quote]
Klar, FF 3.5 und 7, Opera, Konqueror, epiphany, galeon :slight_smile:

Steht was im JavaScript log, in der JS Konsole im Browser?

Ja, da stehen etliche Warnungen und auch ein paar Fehler, der prominenteste war, das die maximale Ausführungszeit von scripten erreicht wird. Es schlug also ein klassischer timeout zu. Das hab ich erst spät in der Nacht gemerkt. Ich habe die Zeit erst auf 60, dann auf 90 erhöht, keine Änderung. Dazwischen natürlich 'apache reload/restart’
Dann auf 600 Sekunden gestellt, wieder nix.

Da war ich bedient. Nur gutes von piwik gehört - bei sourceforge hab ich das schon lange im Einsatz - und dann das…

Mit viel Wartezeit habe ich dann in den Plugins etwas ausgeschaltet.

Und plötzlich ging es. Keine Schwierigkeiten mehr, alles wird angezeigt, die Oberfläche reagiert relativ schnell, alles sauber.

Frag mich nicht, welches Plugin ich deaktiviert habe, hab ich in der Freude praktisch sofort vergessen :frowning:
Ich denke, es war eines von ExampleAPI, ExampleUI und DPStats.

Nun tauchen aber andere Fragen auf, aber dazu mach ich wohl besser einen eigenen thread auf.

Gruß