Matomo funktioniert nicht


(Michel ) #1

Hallo, ich habe heute Matomo installiert.

Die Installation funktionierte reibungslos danach habe ich unsere Seite www.feuerwehr-gebirge.de in Matomo hinzugefügt aber es wird nichts aufgezeichnet. Zudem kommen im Dashboard ständig diese Fehler:

Oops… während der Anfrage ist ein Problem aufgetreten. Möglicherweise war der Server temporär überlastet, oder eventuell haben Sie einen Bericht mit zu vielen Daten angefordert. Bitte noch einmal versuchen. Wenn dieser Fehler wiederholt auftritt kontaktieren Sie bitte Ihren Matomo Administrator, um Unterstützung zu erhalten.

Der Server ist ein vollwertiger Rootserver mit genügend Leistung daher kann ich das nicht ganz nachvollziehen.


#2

Hallo, hast du denn auch das Matomo-Script auf deinen Webseiten eingetragen?


(Michel ) #3

Hallo, ja habe ich. Ich habe es auf verschiedenste Arten probiert. Einmal per Funktion wir sie im Theme verfügbar ist, dann so manuell, und noch einmal per Plugin direkt von Matomo und dann mittels API verbunden. Das Plugin Teig auch an das eine Verbindung besteht. Aber es wird überhaupt nichts aufgezeichnet.


(Fabian Dellwing) #4

Zum aktuellen Zeitpunkt kann ich auf oben verlinkter Seite keine aktive Matomointegration finden.


(Michel ) #5

Ja zu diesem Zeitpunkt habe ich Matomo gerade neu installiert. Leider funktioniert es trotzdem nicht.

Es kommen aber hier und da komische Fehlermeldungen:


(Michel ) #6

Rechte sind testweise voll vergeben trotzdem funktioniert nichts


(Lukas Winkler) #7

Hallo,

Bei den 403 würde ich im Webserver log nachschauen. Dort sollte ja der Grund für das Permission Denied stehen. Vielleicht läuft ja sowas wie mod_security was requests abhängig von der URL blockt


(Michel ) #8

Also das tracken funktioniert schon mal Trotzdem zeigt es mir hier und da verschiedenste Fehlermeldungen an.

Server: Windows Server 2019
Webserver: IIS 10
PHP: 7.3.2
MariaDB: 10.3.12

dachte erst das es irgendwie an OpCache liegt aber das hatte ich deaktiviert brachte aber auch nichts.

Vll. fehlt bloß eine Einstellungen in PHP oder so :confused:


(Michel ) #9

Fehler besteht weiterhin.


(Fabian Dellwing) #10

Leider kann dir niemand helfen, wenn du nicht auf bestehende Antworten eingehst.