Logfile-Auswertung mit Piwik #Vorschlag


#1

Hallo zusammen - an die DEVs,

ich habe vor kurzem im Blog über die Möglichkeit gelesen, Serverlogs mit Piwik statt z.B. Webalizer auswerten zu lassen und meinem Hoster diese Möglichkeit direkt für alle Kunden und Konten vorgeschlagen.

Tatsächlich haben die Chefs das in Erwägung gezogen und die Techniker Testläufe machen lassen. Im Vergleich lag aber die Last von Piwik rund 50x höher als dem bisherigen Tool, Webalizer. Trotzdem bleiben sie Piwik gegenüber nicht abgeneigt und könnten sich evtl. auch vorstellen trotz höherer Last auf Piwik umzustellen; aber nicht bei diesem hohen Faktor.

Falls noch mehr Hoster Bedenken bezüglich der Performance hätten, wäre evtl. ein abspecken denkbar — immerhin, aus dem Webalizer kann ich persönlich gar nichts rauslesen… :S da wäre ein bisschen weniger Daten als Allgemein von Piwik gewohnt (für mich) ein ganz guter Kompromiss.


(Thomas Seifert) #2

Da wird nicht viel zu machen sein, Piwik arbeitet nunmal grundsätzlich anders als Webalizer.
Und weniger Daten als gewohnt wirst Du sowieso haben, da gerade die ganzen Benutzereinstellungen wie Bildschirmauflösung und installierte Plugins aus den Logs nicht extrahierbar sind.