Keine Daten in Widgets (außer Besucher-Log)

Für mich sieht das so aus, als würde es ein Problem mit dem Browser-Archiving geben. Ob dieses jetzt einfach nur zu lange dauert oder ein anderer Fehler vorliegt kann ich so noch nicht sagen.

Ich gehe davon aus, dass du Matomo bei einem Shared-Hoster betreibst? Könntest du bei diesem dann mal bitte die PHP Error Logs anfragen und hier hochladen?

Außerdem würde ich sehr stark empfehlen cron einzurichten:
https://matomo.org/docs/setup-auto-archiving/

So werden die Reports nicht erst generiert, wenn du sie dir anschaust (was teilweise recht lange dauern kann) sondern schon vorher im Hintergrund.

Hallo Fabian,

ich hoffe, ich habe das Richtige gefunden und kopiert. Vielen Dank für jeglichen praktischen Tipp.

23.04.2019 09:57:51 klub-der-kommplizen.de [client 94.216.83.0] Error in Matomo: Mysqli prepare error: Lost connection to MySQL server during query - in plugin Actions
23.04.2019 09:57:51 klub-der-kommplizen.de [client 94.216.83.0] PHP Fatal error: Uncaught Zend_Db_Statement_Mysqli_Exception: Mysqli prepare error: MySQL server has gone away in /mnt/web301/e2/78/58147778/htdocs/klub-der-kommplizen.de/www/piwik/libs/Zend/Db/Statement/Mysqli.php:77

Okay, kurze Frage noch: Lädt die Seite lange bis dann irgendwann die Fehler kommen oder sind sie sofort da?

Die Fehler sind sofort da, ohne lange Ladezeit.

Hm, in dem Fall klingt es eher nach einem Problem mit der Datenbank.

Ist es ein eigener Server oder ein shared hoster?
In letzteren Fall würde ich den Support kontaktieren, die können da vielleicht mehr helfen.

Tipps zum Fehler:
https://matomo.org/faq/troubleshooting/faq_183/

Ja, das ist ein Shared Hoster (Strato). Werde dort mal anfragen und ggf. die Lösung hier präsentieren. Vielen Dank.

1 Like

Hallo zusammen,

der Fehler ist gelöst. Meine Website läuft seit kurzem mit der PHP-Version 7.2. Ich habe diese nun auf 7.1. zurückgesetzt und sieheda: die Daten sind wieder da.

Wird die nächste Matomo-Version mit PHP 7.2 kompatibel sein?

Vielen Dank und viele Grüße

Gaby

Hallo,

Matomo unterstützt schon seit vielen Versionen PHP 7.2 und selt kurzem auch PHP 7.3 vollständig und viele Leute verwenden es schon problemlos.

Daher vermute ich eher, dass in der PHP configuration für PHP 7.2 etwas fehlt, was in der 7.1 config angepasst wurde.

Aber solange es noch unterstützt wird (1. Dezember 2019), sollte es kein Problem sein, wenn du bei 7.1 bleibst.

Hallo Zusammen, habe das Problem auch behoben in dem ich die PHP Version von 7.2 zu 7.1 geändert habe. Anschließend habe ich die Version wieder zu 7.2 geändert und bis jetzt läuft es trotzdem.

EDIT: Lag wohl nur an Code Cache

Hallo zusammen,

ich melde mich wieder zu diesem alten Problem. Da der Support für PHP 7.1. ausläuft, habe ich die Version gestern nun auf 7.2 (testweise auch auf 7.3) geändert. Leider taucht jetzt der Fehler wieder auf.

Was ich feststelle: wenn ich den Zeitrauf auf die Vergangeheit (mindestens 1 Woche zurück) stelle, funktioniert alles. Sobald ich aktuelle Zahlen sehen will, sehe ich lediglich das Besucher-Log, alle anderen Daten werde nicht generiert. Siehe Screenshot:

Gibt es mittlerweile neue Erkenntnisse, woran das liegen kann und wie ich den Fehler beheben kann?

Vielen Dank für jeden Tipp.

Hallo,

Dazu müsste ich wissen, was dein Fehler ist. Der Screenshot zeigt nur, dass PHP keine Daten sendet.
Falls die Warnung nach sehr langem warten kommt, ist vermutlich die max_execution_time schuld.

Ansonsten kann nur das PHP error log sagen, warum das nicht funktioniert.

Hallo Lukas,

danke. Die Meldung erscheint sofort, ohne langes Warten. Wie gesagt: mit PHP 7.1. lief alles.

Wo kann ich denn sehen, wie der Fehler genau heißt? Ich bekomme nichts anderes angezeigt, als das, was der Screenshot zeigt.

Viele Grüße und danke
Gaby

Hallo,

Wo das PHP error log ist, hängt komplett vom Betriebsystem und mehr ab. Ich glaube unter Ubuntu mit Apache ist es zum Beispiel unter /var/log/apache2. Wenn du den Server nicht selbst betreibst, dann bietet dein Serverhost wahrscheinlich irgendeine Möglichkeit an, mit der du die Fehler sehen kannst.

Hallo Lukas,

das habe ich (wiederholt) gefunden (Datum/Uhrzeit entspricht dem Zeitpunkt, an dem ich die PHP-Version geändert habe):

05.11.2019 17:13:51 klub-der-kommplizen.de [client 94.216.88.0] Error in Matomo: Mysqli prepare error: Lost connection to MySQL server during query - in plugin Actions
05.11.2019 17:13:51 klub-der-kommplizen.de [client 94.216.88.0] PHP Fatal error: Uncaught Zend_Db_Statement_Mysqli_Exception: Mysqli prepare error: MySQL server has gone away in /mnt/web301/e2/78/58147778/htdocs/klub-der-kommplizen.de/www/piwik/libs/Zend/Db/Statement/Mysqli.php:77

Hallo,

Hier gilt dasselbe wie hier:

Der Fehler bedeutet, dass PHP versucht eine Anfrage an den MySQL Server zu senden und mitten darin bricht die Datenbank die Verbindung ab, ohne eine Antwort zu senden.

Ich würde empfehlen den Support des Hosters zu kontaktieren, da nur diese in dem Fall helfen können oder herausfinden können, warum die Datenbank die Verbindung abbricht.

Siehe auch:
https://matomo.org/faq/troubleshooting/faq_183/

Bei Strato gibt es öfter Probleme mit dem Mysqli - bitte mal auf PDO umstellen:

config.ini.php im config-Verzeichnis öffnen und unter [database] das hier einfügen: adapter = PDO\MYSQL

1 Like

Danke, leider ist diese letzte Antwort im Spam gelandet und ich habe sie nicht gesehen. In der Zwischenzeit habe ich Matomo deinstalliert, da Strato mir nicht helfen konnte.

Und jetzt hänge ich bei der Neu-Installation, und sämtliche Tutorials (auch eures, das nicht mehr ganz aktuell scheint) helfen mir nicht. Ich bitte um Entschuldigung, dass ich diese simple Frage hier stelle:

Nachdem ich Matomo via FTP auf den Webserver geladen habe und eine separate MySQL-Datenbank angelegt, müsste als nächstes die Welcome-Seite erscheinen.

Nur: ich weiß nicht, welchen Pfad ich im Browser angeben muss, damit diese erscheint.
www.domain/piwik oder www.domain/matomo funktionieren beide nicht.

Könnt ihr mir hier bitte nochmals helfen? Vielen Dank.

Gaby

Hallo,

Ehrlich gesagt, kann ich hier nicht wirklich helfen, da ich deinen Host nicht kenne und daher nicht weiß, wie sie ihre Ordnerstruktur am Server haben.
Ich würde sicherstellen, dass

  • Matomo im richtigen Ordner ist
  • die Domain eingerichtet ist, sodass sie auf die richtigen Ordner zeigt.

Ansonsten kann noch helfen in den Fehler-Logs nachzuschauen. Manche Server schreiben dort hinein, wo eine Datei gesucht, aber nicht gefunden wurde.

Oder du fragst den Support des Hosts, denn nur die wissen, wie ihr Server aussieht.

Hallo Lukas,

danke für deine unermüdliche Unterstützung. Ich habe den Pfad gefunden, tatsächlich war es der falsche Ordner, den ich hochgeladen hatte. Es darf nur der Unterordner “Matomo” sein, nicht der übergeordnete, der auch “Matomo” heißt.

Auch mein Ursprungsproblem ist jetzt gelöst. D.h. ich bekommen wieder Daten über alle Widgets. Ich habe die Installation von Matomo dieses Mal über das Wordpress-Plug-In WP-Matomo gemacht. Das scheint den PHP-Fehler gelöst zu haben. Oder aber es lag grundsätzlich an der Neuinstallation von Matomo.

Vielen Dank nochmals.

1 Like