Adwords mit GAnalytics & Piwik tracken


#1

Hallo

ich habe nun 2 Stunden gelesen und dennoch bin ich mir nicht ganz sicher, wie es richtig geht:

Wir haben die Situation:

Zwei Jahre mit Piwk zufriedenstellenf getrackt und nun will eine Kollegin Analytics. Das ist ok, da ich den parallelen Betrieb testen wollte, um mehr aus unseren Adwords zu holen.

Wir haben alle Anzeigen so mit Parametern versehen:

www.myshop.de?piwik_campaign=GA_Startseite-spielzeug&piwik_kwd={keyword}

Das klappt mit Piwik so weit.

Aber nun habe ich gelesen, dass man in Adwords ein automatisches Tagging aktivieren kann, so dass Analytics die verknüpften Daten auswerten kann OHNE dass Ottonormal Tracker eine Parameter-Zeile seinen Anzeigen anfügen muss, wie in meinem Beispiel oben.

Automatisch ist das Stichwort.

Super!

Nur, wenn ich diese Funktion aktiviere, muss ich dann obige (Piwik) Parameter wieder herausnehmen oder können die stehen bleiben?

Dann würde nämlich vielleicht Analytics seine Daten erhalten und Piwik. Aber ich weiß nicht ob bzw. wie gut es funktioniert. Gibt es vielleicht inkonsistente oder Doppelte Daten?

Oder ist es sogar so, wie ich aus der Piwik FAQ entnehmen kann (finde es aber mehrdeutig), dass ohne jenen Parametern oben PIWIK Kampagenen und Keywords auslesen kann, wenn im Adwords Konto dieses automatische Tagging (Parameter-Übergabe on the fly) aktiviert ist?

Oder ist es so, dass ich anstatt der Piwik Parameter alle Anzeigen manuell mit einem Google Analytics TAG/Parameter/Code versehen muss, denn nur dann kann PIWIK diese auswerten. Was ja ebenfalls genial wäre.

Also, wie geht es?

Danke


#2

OHHH

Ich habe ein Doppelposting gemacht, ohne mich zu erinnern. Immer diese NAchschichten :frowning:

Hier der nun leider doppelte Fragenthread :frowning:
http://forum.piwik.org/read.php?5,116941,117011#msg-117011