1 Klick bei Google Ads führt zu 129 Visits


(Thomas) #1

Hallo,

Ich verwende bei Google Ads für jede Gruppe eigene Matomo Tracking Links, kann also recht genau sehen von welcher Kampagne die User kommen.
Gestern hatte ich 129 Unique Visits für das Keyword “… wolle” - bei Google Ads gibts aber nur genau 1 Klick bei diesem Keyword.

Im Segmented Visitor log sehe ich sehr unterschiedliche User, fast alle Bounces, aber von unterschiedlichen IPs, unterschiedlichen Geräten, verteilt auf DE / AT / CH, völlig unverdächtig (also keine US oder China Bots oä).

Wie kann das sein?

Meine Theorie wäre, dass jemand den kompletten Tracking Link kopiert hat und zB in einem Blog, bei FB oä gepostet hat - und dass Matomo dann nicht die “echte” Quelle anzeigt, sondern (wegen des Tracking Links) Google Ads als Quelle. Kann das sein?

Kann ich etwas tun um das zu verhindern, also irgendwie “Tracking Infos aus der URL entfernen”, oder kann ich bei Matomo herausfinden von wo die Besucher wirklich kommen (auch wenn sie einen falschen tracking Link nutzen)?

danke,

lg Thomas